〽️ BITCOIN AB 10.000 USD MARKIERT, KAUFEN SIE WÄNDE AUF BITMEX 〽️

Nachdem er sich seitwärts um die Schwelle von 10.200 USD bewegt hatte, fiel der Bitcoin-Preis letzte Nacht in nur 25 Minuten plötzlich um 500 USD.

Die Preisbewegungen bei Bitcoin im August waren relativ schlecht, schwächten sich ständig ab und verzeichneten keine starke Dynamik. Heute fiel Bitcoin auf 9.700 US-Dollar, nachdem die Schwelle von 10.000 US-Dollar überschritten worden war, was zu einem Marktcrash führte.

Gestern Morgen erschien ein riesiger Auftrag zum Kauf von Bitco i n auf BitMEX bei 10.150 USD und dann wieder bei 10.120 USD und saß mehrere Stunden dort und drückte den Bitcoin-Preis nach oben. Bestellungen dieser Größe sind oft sehr selten und werden in einem großen Bestellblock als „Kaufwände“ bezeichnet. “Wände kaufen” ist eine “Trick” -Strategie. Wale erstellen große Aufträge, um Kauf- oder Verkaufsaufträge zu fördern.

Aufträge wie diese lassen Händler glauben, dass Unterstützung oder großes Interesse auf ihr Erscheinen warten wird, und dies kann den Vermögenswerten helfen, die Preise künstlich zu erhöhen. Es gibt jedoch eine andere Erklärung für „Wände kaufen“. “Wände kaufen” ist wahrscheinlich eine Möglichkeit für einen Wal, seinen Preis zu halten, während er versucht, Positionen zu verlassen.

Bis heute scheinen diese „Kaufmauern“ einen neuen Rückgang von Bitcoin zu implizieren. AngeloBTC war einst ein führender Händler mit einem bemerkenswerten Handelsvolumen an BitMEX und ist wohl einer der besten technischen Analysten in der aktuellen Community. In den frühen Morgenstunden machte er die Krypto-Community mit dem neuesten Tweet eines Freundes verrückt, der ihm mitteilte, dass die Long-Position aufgegeben werden würde, wenn Bitcoin 8.000 Dollar brach.

Bei einem aktuellen Wert von 9.600 USD könnte Bitcoin weitere 17% verlieren. Seltsamerweise verzeichnete der Bitcoin-Markt nur wenige Minuten nach der Veröffentlichung des Tweets einen deutlichen Rückgang und verlor in nur 30 Minuten über 500 US-Dollar. Derzeit ist Bitcoin in den letzten Stunden um mehr als 5% gesunken.

Altcoins sind aufgrund eines ähnlichen Rückgangs der Marktkapitalisierung ebenfalls so frei wie BTC gefallen, wobei jede der Top-10-Kryptowährungen. Von diesen schneiden Ethereum (ETH), EOS und Binance Coin (BNB) am schlechtesten ab.

Wie wird sich Bitcoin Ihrer Meinung nach in den kommenden Tagen ändern? Verfolgen wir den Bitcoin-Preis unter HIER

#sencoinex #bitcoin
________________________

Vergessen Sie nicht, den Sencoinex-Kanälen zu folgen!

Facebook: https://www.facebook.com/sencoinex/
Telegramm: https://goo.gl/zSPnK8
Twitter: https://twitter.com/sencoinex
Medium: https://medium.com/@sencoinex