abgelehnt

Die erste Generation von (Kern-) Blockchains hat sich als unglaublich wertvoll und belastbar erwiesen (z. B. Bitcoin, Ethereum). Trotz ihres beträchtlichen Netzwerkeffekts sowohl der maschinellen als auch der menschlichen (Intelligenz-) Leistung haben sie das Versprechen dezentraler Netzwerke, die wirklich skalierbar sind, noch nicht vollständig erfüllt, und sie verfügen noch nicht über die technologischen Fähigkeiten, um eine Anwendungsschicht mit Robustheit zu stärken Systeme für eine gute, transparente und verlässliche Regierungsführung und mit einer breiten Beteiligung der wichtigsten Interessengruppen ihres eigenen Ökosystems an wichtigen Entscheidungen und Entwicklungen.

Während wir v e an die Vorzüge glauben, „zentral zu beginnen und dann im Laufe der Zeit zu dezentralisieren“, sind Kernketten im Maßstab in vielen Fällen immer noch von der Zentralisierung durch übermäßig leistungsfähige Proof-of-Work-Miner geplagt De-facto-Gatekeeper, Politik, Infighting, keine eingebaute wiederkehrende Finanzierung für die Entwicklung – und wenig Möglichkeit für Stakeholder (dh Token-Inhaber), sich an der Governance zu beteiligen. All dies führt zu einer langsameren Entwicklung von Blockchains, einer Fehlallokation von Ressourcen innerhalb der Netzwerke und fragmentierten Communities um diese Ketten.

Da Blockchains und Kryptowährungen zum „Mainstream“ werden und zunehmend das Potenzial haben, neue Rückgrate für die Märkte und Gesellschaften der Welt zu werden, brauchen wir Blockchains und Währungen, die eine zuverlässigere & amp; effektive Plattform für Engagement und Entwicklung, basierend auf erstklassiger Governance, die fest im Protokoll verankert ist.

Geben Sie Decred ein. Decred (DCR) ist eine Blockchain und Währung, die auf den folgenden Kernmerkmalen basiert:

Für einen tieferen Tauchgang empfehlen wir diese Zusammenfassung unserer Freunde bei Placeholder , die von Smith und Crown recherchiert wurde oder der Epicenter-Podcast .

Es gibt einige andere bemerkenswerte Merkmale, die ein Beweis für die DNA des Teams hinter Decred sind: Es gab keinen Verkauf von DCR an Investoren, keine Risikofinanzierung und keine Zahlung an Börsen, die gelistet werden sollten – was das Decred-Team unterstreicht Bei den Mitwirkenden geht es darum, langfristig das Richtige zu tun (wie in ihrer Verfassung für das Projekt zum Ausdruck kommt).

Dies ist nicht überraschend, da Decred eine Reaktion auf die Frustrationen mit Bitcoin war, die Jake Yocom-Piatt, der Gründer von Decred, in diesem Blogpost von Ende 2015 beschrieben hat. Seit dem Start im Februar 2016 hat Decred eine bedeutende Zugkraft erlangt mit Zehntausenden von Bergleuten und Stakern – und vor allem einem sehr aktiven, großen und wachsenden Entwickler- und Beitragspool, der Zugriff auf die integrierte wiederkehrende Finanzierung für wichtige Funktionen hat.

Hashrate-Entwicklung

Signifikante und wachsende Absteckaktivität

Dies gibt den Ton für die Entwicklung über eine Währungs- und Wertschöpfungskette der nächsten Generation hinaus zu einer umfassenden Layer-1-Kernblockkette an, wie aus der Roadmap für 2018 hervorgeht, die unter anderem die Integration von Lightning-Netzwerken und die Fähigkeit zu intelligenten Verträgen umfasst , eine neue Art des dezentralen Austauschs, verbesserte Privatsphäre, DAOs und verbesserte Skalierbarkeit. Anstatt als Monolith zu starten, expandiert Decred im Laufe der Zeit und zusammen mit seiner Community. Das Ermutigendste, was wir sehen können, ist sowohl die Qualität als auch die Quantität hochkarätiger Entwickler, die sich dem Projekt anschließen, sowie eine lebendige Community, die ihre Identität mit dem Projekt verbindet.

These

Wir glauben, dass Blockchains transparentere und effektivere Plattformen benötigen, damit sie viele ihrer Kernversprechen erfüllen können. Best-in-Class-Governance gepaart mit ständiger Finanzierung und einer offenen und kollaborativen Umgebung mit Benutzern und Entwicklern ist die DNA, die einen Durchbruch in der Blockchain-Entwicklung erzielen könnte. Wenn Decred dies erreichen kann, kann es nicht nur zu einer der wichtigsten Kryptowährungen werden, sondern auch zu einer viel reicheren Kernkette mit einem florierenden Ökosystem.

Nachdem wir uns die Zeit genommen hatten, mit Jake Yocom-Piatt, Jonathan Zeppettini und der breiteren Community zusammenzuarbeiten, haben wir Anfang Mai mit dem Aufbau einer bedeutenden DCR-Position begonnen und vor wenigen Tagen einen ersten Build abgeschlossen. Wir tun dies mit dem Ziel, langfristig aktive Unterstützer von Decred zu sein und aktiv an der Governance des Netzwerks teilzunehmen. Um uns den Einstieg zu erleichtern, freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir am 18. Juli ein Treffen mit einigen der wichtigsten Decred-Mitarbeiter und Mitwirkenden in Berlin veranstalten werden. Wir werden bald weitere Details bekannt geben, hoffen aber, Sie dort zu sehen.