Bauprodukte – Ab Quadrat 0

In letzter Zeit habe ich die Erstellung eines neuen SaaS-Produkts namens Optionality vorbereitet. Ich möchte diesen Prozess protokollieren, um nicht nur über den Code zu sprechen, sondern auch über die Produktentscheidungen und das Marketing, die beim Erstellen eines Produkts erforderlich sind.

In diesem ersten Beitrag möchte ich ganz am Anfang beginnen. Das ist wichtig, weil ich selten mit dem Schreiben von Code beginne. Wenn wir als Entwickler an eine Idee denken, verlieren wir uns in den technischen Details. Wir beginnen mit der Vorarchitektur, der Skalierung von Servern und der Auswahl des neuesten Tech-Stacks, um alles zu erstellen.

Während dieses i natürlich Spaß macht, darüber nachzudenken, können Sie nicht direkt mit dem Schreiben von Code beginnen. Zu oft springen Menschen, nicht nur Entwickler, sondern Menschen im Allgemeinen, Teams und Unternehmen direkt in das Bauen. Dies ist ein Fehler.

Die Realität ist alles, was Sie haben, eine Idee . Es ist wirklich nichts. Bestenfalls ein paar Ionen, die in Ihrem Gehirn isoliert sind. Sie müssen die Idee Stück für Stück in die Welt bringen und dabei beweisen und gestalten.

Mit Getting Git habe ich beispielsweise das Konferenztraining geleitet, bevor ich den Videokurs aufgezeichnet habe. Wenn ich dies nicht auf mehreren Konferenzen einem vollständigen Publikum gegeben hätte, hätte ich den Kurs nicht gemacht. Eigentlich hatte ich ursprünglich vor, einen zweiten Kurs aufzunehmen, aber ich warte auf der Grundlage der Antwort des ersten, bevor ich mit der Idee fortfahre.

Mit meinem Buch BaseCode sprach ich auf Konferenzen, machte aber auch eine Reihe von Tweets, um die Themen einzugrenzen. Diese Tweets waren ein Weg, um die Idee zu beweisen, und haben relativ gesehen eine große Anzahl von Likes und Retweets erhalten.

Dort habe ich eine Mailingliste erstellt. Ich denke, es war Justin Jackson, der sagte, wenn Sie keine 500 Abonnenten haben, haben Sie wahrscheinlich keine gute Idee. Andere wie Nathan Barry und Adam Wathan sprechen ständig über die Bedeutung einer Zielseite, um Ihr Publikum aufzubauen. Dies war der Schlüssel für BaseCode und führte definitiv zu einem erfolgreicheren Produkt als Getting Git .

Jetzt wird dieses neue SaaS noch schwieriger, da es sich um eine andere Branche handelt. Fast so lange ich programmiert habe, habe ich in die Börse investiert. In den letzten Jahren bin ich in den Optionshandel eingestiegen. Was mir aufgefallen ist, ist ein Mangel an Tools zur Portfolioverfolgung und -analyse.

Broker bieten dies auf einer sehr einfachen Ebene an, aber ihre Tools konzentrieren sich mehr auf den Handel. Als Mitglied einiger Investmentgemeinschaften scheinen die meisten Leute eine Art Tabellenkalkulation zu verwenden – was eine schreckliche manuelle Erfahrung ist.

Also habe ich diese Lücke identifiziert. Aber auch dies ist kein Beweis dafür, dass sie kommen werden, wenn ich es baue. Ich habe wirklich nur ein Bedürfnis bewiesen. Bis zu diesem Punkt beginnen die besten Ideen damit, ein persönliches Bedürfnis zu befriedigen. Wenn ich es nicht verwenden würde, ist es unwahrscheinlich, dass andere es verwenden. Sie müssen bereit sein, Ihr eigenes Hundefutter zu essen. Wenn nicht, wird Ihr Herz nicht daran interessiert sein, es aufzubauen, und es ist wahrscheinlicher, dass Sie aufgeben.

Bevor ich jetzt zu meiner Bürohöhle renne, um dies zu bauen, möchte ich den Markt mehr beweisen. Dazu muss ich mein Publikum vergrößern. Ich habe ein separates Twitter-Handle erstellt. Aufgrund der Überkreuzung bekam ich sofort ungefähr 100 Anhänger. Dies waren Entwickler, die auch meine Leidenschaft für das Investieren teilen. Ich muss jedoch mein wahres Investorenpublikum vergrößern.

Ich begann damit, wöchentliche Tweets mit Threads zu schreiben. Leider wachsen meine Follower nicht, weil dies ein neuer Account ist und niemand weiß, wer zum Teufel ich bin. Mein neuer Plan ist es, diese Thread-Tweets zu nehmen und einige Grafiken und Bilder hinzuzufügen, um sie in Artikel umzuwandeln, die ich auf Optionality veröffentlichen kann. Ich werde dann Cross-Posting auf Medium, in investierenden Communities usw.

durchführen

Denken Sie daran, ich habe kein Publikum. Ich bin also nicht einmal an einem Ort, an dem ich anfangen kann, meine Idee bei potenziellen Benutzern zu validieren. Ich bin nicht einmal auf Platz 1 , sondern auf Platz 0 . Ich muss zuerst versuchen, das Publikum zu vergrößern. Dies muss geschehen, bevor Sie sich mit dem Schreiben von Code oder der Entwicklung dieser Portfolio-Tracker-Plattform befassen. Das bedeutet nicht, dass wir keinen Code schreiben. Aber es ist nicht der App-Code, wie Sie vielleicht denken. Tatsächlich muss ich als erstes einen Blog programmieren, um diese Artikel zu speichern.

Ich mache das mit Jigsaw. Es ist ein statischer Site-Generator. Nichts Besonderes, konvertiert nur Markdown in HTML und platziert es in einer Site-Vorlage. Kein Grund, schwere Software zu installieren oder meinen eigenen Blog von Hand zu codieren. Ich möchte immer das Einfachste tun. Alles ist ein MVP.

Am einfachsten wäre es wohl, auf Medium unter einem der Investment-Tags zu posten. Aber ich muss anfangen, eine Suchmaschinenpräsenz aufzubauen. Wenn ich dieses Produkt baue, möchte ich optimistisch, dass die Leute auf Optionalität und nicht auf Mittel hingewiesen werden. Während es einfacher wäre, Medium direkt zu verwenden und eine Verknüpfung zu Twitter herzustellen, ist es sinnvoll, den Inhalt mit geringen zusätzlichen Kosten zu zentralisieren.

Ein weiterer Punkt ist, dass ich Jekyll- oder GitHub-Seiten hätte verwenden können. Darunter ist Jekyll Ruby und Jigsaw ist PHP (mit einem Hauch von Laravel). Während ich mit Jekyll vertraut bin, bin ich eher mit PHP und Laravel im Allgemeinen vertraut.

Dies ist ein wichtiger Punkt, da Entwickler viel zu oft versuchen, eine neue Idee mit einer neuen Technologie zu kombinieren. Dies erhöht die unnötige Komplexität und senkt letztendlich Ihre Erfolgswahrscheinlichkeit. Sie lernen nicht nur Ihre Idee, sondern auch die Technologie.

Am Ende balanciere ich den MVP-Ansatz aus, während ich bei jeder Iteration auf dem Weg zu meinem endgültigen Ziel bin. Es ist nicht unbedingt für jede Iteration erforderlich, dass Sie schneller oder vollständig dorthin gelangen, aber es sollte Sie auf dem richtigen Weg halten.

Bevor ich diesen Schritt starte, möchte ich noch zwei Dinge klarstellen. Zuerst meine Zeitleiste. Zeitpläne sind sehr wichtig. Sie erzwingen die Rechenschaftspflicht und stärken den MVP-Ansatz. Sie können nicht für immer Ihr Ziel erreichen. Zweitens muss ich messbare Ziele meines Ziels skizzieren. Was versuche ich zu tun und wie kann ich überprüfen, ob es funktioniert?

Für Square 0 ist es mein Ziel, mein Publikum zu vergrößern. Ich werde mir dafür 4 Wochen Zeit lassen. Ich plane, dieses Ziel durch die folgenden messbaren Ziele zu erreichen:

Ich werde sagen, einige davon sind eine Strecke. Aber ich muss irgendwo anfangen und mich für die Messung zur Rechenschaft ziehen. Wir werden also in 4 Wochen sehen, ob diese Ziele erreicht werden, und ich sollte mit dem Aufbau meines Produkts fortfahren.

Möchten Sie mitmachen? Folgen Sie mir auf Medium sowie YouTube für zukünftige Beiträge und Aufzeichnungen zum Erstellen von Optionalität.

Ursprünglich veröffentlicht unter jason.pureconcepts.net