Beherrschen von Kryptodiagrammen – AAX Academy

Wenn Sie mit dem Krypto-Handel noch nicht vertraut sind, hilft Ihnen dieser Artikel dabei, die grundlegenden Elemente von Krypto-Diagrammen besser zu verstehen. Das Lesen von Kryptodiagrammen mag komplex und ein wenig einschüchternd erscheinen. Mit einer guten Einführung in Kryptodiagramme und ein wenig Übung können Sie sie jedoch bald selbst lesen.

In diesem Blog-Beitrag werden die drei Grundelemente eines Krypto-Diagramms aufgeschlüsselt – Zeitrahmen, Kerzenhalter und Trendidentifikation.

Zeitrahmen

Das wohl grundlegendste Element von Diagrammen ist der Zeitrahmen. In der Abbildung unten sehen Sie, wie Sie einen Zeitrahmen im TradingView-Diagrammtool auswählen, das auch in AAX verwendet wird. Der Zeitrahmen reicht von 1 Sekunde bis 1 Monat. Wenn Sie beispielsweise ein 1-Minuten-Diagramm auswählen, basieren die Kerzenhalter alle 60 Sekunden auf dem Schlusskurs.

Es stehen Ihnen also viele Optionen zur Auswahl. Dies führt zu der Frage: Welchen Chart-Zeitrahmen sollten Sie handeln?

Dies hängt davon ab, welche Art von Händler Sie werden möchten. Scalper – Trader, die darauf abzielen, in ihren Trades schnelle Pips zu erzielen – arbeiten in der Regel in niedrigeren Zeiträumen, normalerweise 5 bis 30 Minuten. Auf der anderen Seite bevorzugen mittel- bis langfristige Händler Tages- oder Wochencharts, da sie das Gesamtbildszenario bieten.

Für Anfänger empfehlen wir, die beliebtesten Zeitrahmen zu verwenden – 1-Stunden- und 4-Stunden-Charts. Sie bieten ein bisschen von beiden Seiten – Day-Trading-Elemente sowie das Gesamtbild. Sobald Sie mit dem Lesen von Krypto-Charts vertraut sind, können Sie mehrere Zeitrahmen verwenden, um die ersten Handelsideen zu validieren.

Kerzenhalter

Obwohl es verschiedene Möglichkeiten gibt, Ihre Krypto-Charts einzurichten, verwendet die überwiegende Mehrheit der Händler und Analysten Kerzenhalter. Ein Kerzenhalter repräsentiert die Preisaktivität eines Vermögenswerts während eines bestimmten Zeitraums. Wie auf dem Foto unten zu sehen, besteht ein Kerzenhalter aus vier Hauptkomponenten: Öffnen, Schließen, Hoch und Niedrig.

Falls der Schlusskurs eines Vermögenswerts höher als der Eröffnungskurs ist, erscheint der Kerzenhalter grün. Wenn der Schlusskurs niedriger als der Eröffnungskurs ist, erscheint der Kerzenhalter rot. Die Farbauswahl liegt bei Ihnen und Sie können Ihre Farbpräferenz ganz einfach auf AAX einstellen. Die überwiegende Mehrheit der Händler verwendet grüne (bullish) und rote (bearish) Farben.

Trendidentifikation

Sobald Sie Ihren bevorzugten Zeitrahmen ausgewählt haben, können Sie die Preisaktion genauer überwachen. Der erste Schritt in diesem analytischen Teil des Handelsprozesses besteht darin, den Trend zu identifizieren. Eine korrekte Trendidentifikation ist wohl das wichtigste Element des Handelsprozesses. Wenn Sie diesen Teil richtig verstehen, sind Sie gut positioniert, um profitable Handelssignale aus einem Chart zu extrahieren.

Im Allgemeinen gibt es drei mögliche Trends: Aufwärtstrend, Seitwärts- und Abwärtstrend. Die Preisbewegung bewegt sich entweder nach oben, unten oder seitwärts, was bedeutet, dass sie sich darauf vorbereitet, nach oben oder unten zu bewegen, da dies der Name des Spiels ist. In der folgenden BTC-Preistabelle zeigen wir Ihnen eine Bitcoin-Tabelle, in der alle drei Trends vorhanden sind.

Im ersten Teil des Diagramms auf der linken Seite sehen Sie, dass sich die BTC-Preisbewegung nach oben bewegt. Als Grundregel für die Trendidentifikation achten Sie auf die Richtung der Preisaktion. Wenn Sie mehrere höhere Hochs in einer Sequenz identifizieren können, ist die Preisaktion ein offensichtlicher Aufwärtstrend. Manchmal bewegt sich die Preisbewegung nach oben, jedoch ist die Struktur sehr unruhig. Versuchen Sie in diesem Fall, diese Charts zu vermeiden, da sie sich für den Handel als ziemlich unvorhersehbar erweisen.

Der mittlere Teil des Diagramms ist durch einen deutlichen Abwärtstrend gekennzeichnet. Sie können sehen, dass die Preisaktion eine Reihe niedrigerer Hochs erzeugt, bei denen mindestens drei Punkte leicht verbunden werden können, um eine nach unten rutschende Trendlinie zu erstellen.

Schließlich tritt die Preisaktion in eine seitliche Richtung oder „Reichweite“ ein. Wenn sich die Märkte bewegen, bedeutet dies normalerweise, dass eine Auf- oder Abwärtsbewegung geplant ist, da der Markt seine Energie konsolidiert, um sich auf die nächste Stufe vorzubereiten. Je länger die Konsolidierungsphase dauert, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit einer starken Bewegung.

Sind Sie bereit, Ihre Fähigkeiten auf die Probe zu stellen?

AAX ist die weltweit erste Börse für digitale Assets, die mit LSEG-Technologie betrieben wird. Es bietet OTC, Spot und Futures und bietet eine hochsichere, tief liquide Handelsumgebung mit extrem geringer Latenz. und ein Treffpunkt zwischen Krypto und Global Finance.

Eröffnen Sie ein Konto bei AAX oder laden Sie die App herunter und erleben Sie den Krypto-Austausch der nächsten Generation.

Ursprünglich veröffentlicht am http://academy.aax.com am 7. Mai 2020.