Bitcoin’s 1H Bottom Level steigt auf $ 5K, was eine Veränderung einleitet: Crypto Market Daily

Die Märkte für Kryptowährungen erholen sich heute, am 19. März, leicht. Alle zehn Top-Münzen haben in den letzten 24 Stunden um mehr als 5 Prozent an Wert gewonnen.

Bitcoin (BTC) konsolidiert weiter und drängt zum Zeitpunkt der Drucklegung auf 5.500 US-Dollar – ein Plus von fast 7 Prozent am Tag.

Ether (ETH) hat das Niveau von 120 USD wiedererlangt, da das Handelsvolumen zum Schlüssel für einen anhaltenden Ausbruch wird. Die ETH ist in den letzten 24 Stunden ebenfalls um rund 7 Prozent gewachsen.

Ripples XRP verzeichnete an diesem Tag ein Wachstum von rund 4 Prozent und notierte zum Zeitpunkt der Drucklegung bei rund 0,1489 USD.

Bitcoin bleibt im bullischen Muster, da sich die Fluktuation verringert

Mit dem sich allmählich verengenden Schwankungsbereich von BTC ist auch der Tiefpunkt des Bereichs gestiegen. Gestern, am 18. März, fiel der Preis von Bitcoin auf etwa 5.000 USD und stabilisierte sich dann und ist nicht weiter gesunken, was auf ein stärkeres bullisches Signal hinweist.

Das OKEx-Marktanalyseteam geht davon aus, dass die Schwankungen auch ruhig sein werden, wenn die kurzfristigen gleitenden Durchschnitte in die Bindungsphase eintreten. Dieser stabile Zustand wird jedoch wahrscheinlich unterbrochen, wenn sich die gleitenden Durchschnitte allmählich abflachen und sich der Trend dem langfristigen gleitenden Durchschnitt (MA180) nähert.

MA180 wirkt derzeit als Widerstand, um Druck auf den Preis auszuüben. Wenn es gebrochen werden kann, kann der Trend weiterhin das Widerstandsniveau von 6.000 USD testen. Andernfalls ist es wahrscheinlicher, dass der Preis wieder schwächer wird, wenn er unter die kurzfristigen gleitenden Durchschnitte fällt.

Anleger müssen sich darüber im Klaren sein, dass das bullische Muster nicht beschädigt wurde, solange die Unterkante des Dreiecks nicht gebrochen wurde.

Achten Sie kurzfristig auf die Stärke des Widerstands in der Nähe von 5.500 USD. Da dieser Punkt eng mit der Position von MA180 übereinstimmt, kann das Durchbrechen zu einem Stärkesignal werden.

Das obige 1-Tages-Diagramm von Bitcoin zeigt, dass sich verschiedene Perioden gleitender Durchschnittswerte bereits nach unten bewegt haben. In diesem Markt wird der Preistrend tendenziell korrigiert, nachdem er weit unter die gleitenden Durchschnittswerte für kurze Zeiträume gefallen ist. Dies wird dazu führen, dass sich der Preis im Korrekturprozess näher an die MAs für kurze Zeiträume nähert.

Obwohl die Richtung des gleitenden Durchschnitts derzeit abwärts gerichtet ist, müssen wir auch auf die Hysterese achten – die Abhängigkeit des aktuellen Diagrammzustands von seiner Geschichte. Anleger sollten aufpassen und geduldig bleiben, da der aktuelle Trend enden und sich auf eine Umkehrung vorbereiten wird.

Der MACD zeigt auch die Annäherung einer goldenen Kreuzformation an, da sich die beiden Linien wahrscheinlich vom Diagramm aus schneiden.

Für Anleger wird nach diesem Wochenende klar sein, ob diese Phase eine Ruhephase vor einem rückläufigen Trend oder einem erholsamen Tiefpunkt ist.

Widerstands- und Unterstützungsstufen

Die ETH verzeichnet ein höheres Einkaufsvolumen

Nachdem die ETH am unteren Rand Unterstützung gefunden hat, hat sich das Sturzrisiko derzeit verringert. Jetzt versucht der Preis, die Oberkante zu durchbrechen.

Das Handelsvolumendiagramm der ETH zeigt, dass das Kaufvolumen in den letzten Stunden gestiegen ist. Obwohl der Pegel immer noch gering ist, bedeutet der Anstieg, dass wahrscheinlich ein zinsbullisches Signal auftritt.

Anleger sollten daran erinnert werden, dass der Ausbruch legitim und kein falscher Schritt sein muss, wenn sie das Handelsvolumen betrachten. Wenn der Preis die Obergrenze überschreiten kann und diese Bewegung mit einem Wachstum des Handelsvolumens einhergeht, ist die Wahrscheinlichkeit einer Erholung höher.

Wenn der Pullback von der Oberkante unterstützt werden kann, bedeutet dies möglicherweise, dass ein Rückprall auftritt und es eine gute Position für den Einstieg ist.

Wenn der Trend andernfalls wieder unter die Oberkante fällt, kann dies bedeuten, dass es sich um einen falschen Ausbruch handelt und sich der Preis im vorherigen Bereich weiter bewegt.

Widerstands- und Unterstützungsstufen

Ohne Volumen sollten XRP-Händler auf kurzfristige Unterstützung achten

Obwohl XRP kurzzeitig unter die Unterkante fiel, sah das Handelsvolumen kein Anstiegssignal, so dass es schwierig ist, einen legitimen Ausbruch zu finden.

Der aktuelle Trend zeigt, dass die obige Vorhersage wahr ist, da der Preis wieder über der Unterkante bleibt. Wir können jedoch nicht sicher sein, dass eine Erholung eintritt, da der bullische Kerzenhalter in dieser Stunde nicht genügend Volumen hat.

Das Preisniveau hält auch immer noch einen gewissen Abstand von der Oberkante – wir können nicht sicher sein, dass sich der Trend bis zum Durchbrechen dieser Kante in einen Aufwärtstrend umkehren wird.

Anleger sollten auf die Effektivität der Unterkante und das Unterstützungsniveau um 0,1435 USD achten.

Widerstands- und Unterstützungsstufen

Haftungsausschluss : Dieses Material sollte weder als Grundlage für Anlageentscheidungen dienen noch als Empfehlung für die Durchführung von Anlagetransaktionen ausgelegt werden. Der Handel mit digitalen Vermögenswerten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann zum Verlust Ihres investierten Kapitals führen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie das damit verbundene Risiko vollständig verstehen, Ihre Erfahrung und Anlageziele berücksichtigen und gegebenenfalls unabhängige Finanzberatung einholen.

Folgen Sie OKEx auf:

Twitter: https://twitter.com/OKEx

Facebook: https://www.facebook.com/okexofficial/

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/okex/

Telegramm: https://t.me/OKExOfficial_English

Reddit: https://www.reddit.com/r/OKEx/

Instagram: https://www.instagram.com/okex_exchange

Steemit: https://steemit.com/@okex-official

Ursprünglich veröffentlicht am 19. März 2020 unter http://www.okex.com .