Blockchain zeichnet täglich 50.000 neue Wallet-Anwendungen auf

Blockchain gibt bekannt, dass trotz des anhaltenden Abwärtstrends des Krypto-Marktes täglich 50.000 neue Geldbörsen entstehen. Peter Block Smith, der CEO und Mitbegründer von Blockchain.com , der kürzlich Twitter beigetreten ist.

Blockchain zeichnet täglich rund 50.000 Brieftaschen auf

In einem Interview mit Bloomberg sagte Brian Armstrong, CEO von Coinbase, dass Coinbase während des letzten Bull Run 2017 jeden Tag 50.000 neue Benutzer hatte. Smith twitterte, dass Blockchain derzeit täglich dieselbe Anzahl von Benutzern verwaltet und dass der Service den Benutzern bei der Arbeit hilft Krypto im Gegensatz zu anderen unspezifischen Anwendungsfällen virtuell behandeln und damit umgehen.

Er sagte via Twitter:

KORREKTUR: Derzeit verzeichnet Blockchain täglich 50.000 neue Anmeldungen mitten im Crypto-Down-Trend. Es ist schön zu sehen, dass neue Teilnehmer tatsächlich an der Verwendung von Krypto interessiert sind.

Beobachter werden diese Aussage wahrscheinlich als Schlag gegen Coinbase interpretieren, da sie den Menschen aus spekulativen Gründen und nicht aus praktischen Gründen im Gegensatz zu Blockchain in die Krypto geholfen zu haben scheinen.

Mit anderen Worten bedeutet dies, dass Smith angedeutet hat, dass das Coinbase-Modell, das auf Handel und Investoren basiert, nicht unbedingt zur langfristigen Einführung von Krypto beiträgt und möglicherweise tatsächlich zum Absturz der Krypto beigetragen hat Kryptoindustrie.

Als selbsternanntes „Trusted Crypto Company“ scheint das Unternehmen sicherlich nicht abgeneigt zu sein, gelegentlich an einer kleinen Eigenwerbung teilzunehmen. Das schwer zu bestätigende Zeugnis von Smith spiegelt die aggressive Wachstumsansicht des Unternehmens wider, die kürzlich den Meilenstein von 25 Millionen Geldbörsen erreicht hat.

Blockchain nicht nur für Privatanleger

Das Unternehmen bietet seinen Benutzern die Möglichkeit, ihre Kryptowährung zu senden, zu empfangen, zu handeln und zu speichern und sie so fest im Coinbase-Wettbewerbsmarkt zu verankern. Bisher scheint es mehr als nur eine Selbstbehauptung zu sein, nachdem das Unternehmen 2017 mit einer von Google geführten Finanzierungsrunde der Serie B über 40 Millionen US-Dollar erfolgreich abgeschlossen hat.

Der Brieftaschenanbieter, der zu den zehn disruptivsten Unternehmen von Virgin UK gehört, hat sowohl den Krypto-Einzelhandelsmarkt als auch den Investmentmarkt erobert. Die Medien berichteten im Juli, dass das Unternehmen ein Produkt namens Principal Strategies für institutionelle Anleger auf den Kryptomarkt gebracht hat.

Das Produkt bietet Institutionen und Familienunternehmen angesichts des wachsenden Interesses von Stiftungen, Anleihen, Hedgefonds und Investmentfonds in der Kryptoindustrie einen maßgeschneiderten Zugang zu Märkten und Forschung.

Im Einzelhandel war Blockchain auch führend bei einigen der wichtigsten Entwicklungen im Bereich der Kryptotransaktionstechnik, wie der Einführung von Segregated Witness (Segwit) und dem bahnbrechenden Programm zur Schätzung von Transaktionsgebühren, mit dem Benutzer Gebühren zuweisen können auf Satoshis pro Byte.

Möchten Sie mehr über Kryptowährungen erfahren und sich immer über die neuesten Krypto-Nachrichten, die neuesten ICOs & amp; die profitabelsten Top-Münzen? Dann HIER KLICKEN , FOLGEN SIE MIR und vergessen Sie nicht, nach dem Artikel zu klatschen!

Marko Vidrih
Bild über Pixabay