Crypto Goldrush – Bauen Sie Ihr erstes GPU-Mining-Rig – Bitcoin- und Alt-Münzen

Die Prämisse

Es gibt viele Gründe, in das Mining-Spiel einzusteigen. Der Krypto-Wahn tobt 2009 stärker als die Bilanz der Federal Reserve. Nerdige libertäre Bitcoin-Milliardäre sind eine Sache, und jetzt können Sie sogar einen Lapdance gegen eine Krypto-Münze bekommen.

Trotz der scheinbar unendlichen Gründe, sich der f un anzuschließen, ist die Realität für den Bergbau von Münzen nicht ganz so glamourös. Es erfordert Aufwand, Vorabinvestitionen, Wissen, Experimentieren und Zeit. Die großen Preisschwankungen für Krypto machen die großen Gewinne wirklich aus. Beim Bergbau geht es viel mehr um die stetige Produktion von Münzen im Laufe der Zeit und die Teilnahme an der revolutionären Krypto-Community. Wenn Sie also in der Hoffnung spekulieren möchten, innerhalb von Monaten 1000 US-Dollar aufzubringen und innerhalb von Monaten eine Rendite von 1 Million US-Dollar zu erzielen, ist es am besten, einfach die nächste große Münze an einer Börse zu kaufen und dann mit der Achterbahn zu fahren.

Dieser Leitfaden führt Sie durch den Prozess des Aufbaus eines rentablen Rigs mit einer vollständigen Liste der zu kaufenden Artikel sowie einigen gewonnenen Erkenntnissen. Ich habe selbst viele verschiedene GPUs getestet und viel recherchiert. Es gibt einige Wertpunkte, die ich während meiner Reise beachtet habe und die einige meiner Entscheidungen beeinflusst haben. Wenn Sie nicht alle Werte gemeinsam nutzen, können Sie einige Anpassungen für Ihren jeweiligen Build vornehmen. Der Leitfaden sollte sich dennoch als hilfreich erweisen.

Projektwerte:

Marktfähigkeit für den Wiederverkauf – Sie können dieselbe GPU viele Jahre lang nicht rentabel abbauen. Die GPU-Technologie entwickelt sich schnell weiter und im Mining-Spiel dreht sich alles um Effizienz. Eine GPU, die heute 5 bis 10 US-Dollar pro Tag produziert, produziert im nächsten Jahr möglicherweise nur 1 US-Dollar pro Tag. Eine der besten Möglichkeiten, um eine maximale Rendite für Ihre GPU zu erzielen, besteht darin, einen Teil ihres Hauptwerts durch den Wiederverkauf bei Ebay wiederherzustellen. Wenn eine Karte, die 300 US-Dollar kostet, über einen Zeitraum von 6 Monaten 600 US-Dollar an Münzen produziert, Sie sie dann aber bei ebay für 150 US-Dollar verkaufen können, stieg Ihre Gesamtrendite von 100% auf 150%. Diese annualisierte Rendite beträgt 300% statt 200%. In diesem Sinne wähle ich Karten aus, die die besten Wiederverkaufschancen erwarten. Nvidia wird von Spielern geliebt und das billige Aufnehmen einer alten Bergbaukarte wird einem kaputten tausendjährigen College-Studenten sicherlich ein Lächeln bringen.

Rentabilität durch Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit – Ich habe nicht in jedem Fall die absolut billigsten Teile für das Rig ausgewählt. Es macht keinen Sinn, 20 US-Dollar durch den Kauf einer billigen Komponente zu sparen, die durchgebrannt ist oder keinen guten Support bietet, da dies unser gesamtes Bergbau-Rig zum Erliegen bringen und hohe Opportunitätskosten verursachen kann. An meinem ersten Tag beim Zusammensetzen von Teilen habe ich zwei GPU-Karten kurzgeschlossen. Der RMA-Prozess kann langwierig sein (über 2 Wochen), daher sind Support und Qualität bis zu einem gewissen Grad ein Faktor. Obwohl ich zum Beispiel nicht das billigste Netzteil gewählt habe, habe ich auch nicht unnötig zusätzliches Geld für die neueste CPU- oder RAM-Technologie ausgegeben. Keine Sorge, ich werde Ihnen unten sagen, wie Sie einen Kurzschluss Ihrer Stromkreise vermeiden können.

Flexibilität – Wenn Sie nur eine bestimmte Münze abbauen möchten, können Sie wahrscheinlich einige der Teile in meiner Liste ändern und einen kleinen Vorteil erzielen. Angesichts der Volatilität des Marktes wollte ich jedoch sicherstellen, dass ich je nach Rentabilität problemlos zwischen dem Abbau verschiedener Währungen wechseln kann. Ich habe GPUs ausgewählt, die meiner Meinung nach die besten überhaupt sind, ohne besonderen vertikalen Vorteil.

Einkaufsliste

GPU – Nvidia GTX 1080 TI – Sie können 6–12 davon erwerben, die mit dem von mir empfohlenen Motherboard funktionieren. – 509,99 USD pro

Motherboard – Asrock H110 Pro BTC + – Unterstützung für bis zu 13 GPUs. Speziell für den Bergbau hergestellt. Benötigt spezielle Kenntnisse, um richtig zu funktionieren. Keine Sorge, ich werde Details angeben. – 289,95 USD

CPU – Intel Celeron – Hier müssen Sie sich keine Gedanken machen. – 45,99 USD

RAM – 4 GB DDR4 288-Pin – Könnte wahrscheinlich mit 4 GB durchkommen, aber die zusätzlichen Kosten beschleunigen viele der Einrichtungsschritte, den Betriebssystemstart usw. – 52,99 USD

Netzteil – Die Leistung des EVGA 1300 G2–1300 W sollte 6 1080 TI unterstützen. Holen Sie sich zwei, wenn Sie mit 12 GPUs arbeiten möchten. – 269,99 USD pro

Dual-Netzteiladapter – Adapter – Hiermit können Sie zwei Netzteile betreiben, falls Sie mehr als 6 GPUs auf diesem einen Motherboard benötigen. 9,99 USD

HD – 120 GB SSD – Wirklich jede SSD über 60 GB sollte ausreichend sein. Ich habe dieses zum Verkauf. – 49,99 USD

GPU-Riser – 12 GPU-Riser-Stecker – Diese sind für das angegebene Motherboard erforderlich. Einige Motherboards sind möglicherweise so eingerichtet, dass sie direkte PCI-Verbindungen unterstützen, die meisten bieten jedoch nicht genügend Platz. – 45,50 USD

Lüfter – 2–4 140 mm + Gehäuselüfter – Sie müssen Ihr Rig kühl halten. Es sollte ziemlich einfach sein, da die von mir empfohlenen MSI-GPUs viel cooler liefen als ihre EVGA-Gegenstücke. – 11,99 USD pro

Gesamtkosten (6 GPU-Builds) – (509,99 x 6 USD) + 289,95 USD + 45,99 USD + 52,99 USD + 269,99 USD + 49,99 USD + 45,50 USD + (11,99 USD x 2) = 3.838,33 USD

Gesamtkosten (12 GPU-Builds) – (509,99 x 12 USD) + 289,95 USD + 45,99 USD + 52,99 USD + 269,99 USD + 49,99 USD + 45,50 USD + (11,99 USD x 2) = 6.898,27 USD

Montagehinweise

Riser-Stecker – Biegen Sie zuerst die Zinken der Stecker flach. Stellen Sie sicher, dass Sie Klebeband verwenden, um zu isolieren, dass sich die Stecker berühren. Die PCI-Steckplätze auf diesem Motherboard liegen sehr nahe beieinander. Dieser Schritt kann das Kurzschließen von Stromkreisen verhindern.



Motherboard-Macken – Stellen Sie sicher, dass Sie die GPUs nacheinander ab PCI-Steckplatz 1_1 anschließen und den vollständigen PCI-Steckplatz überspringen, der aus irgendeinem Grund zwischen allen anderen steckt. Es kann über 10 Minuten dauern, bis Windows alle GPUs korrekt erkannt hat. Seien Sie nach dem Start geduldig und gehen Sie davon aus, dass Sie über die neuesten Betriebssystem- und Treiberupdates verfügen.

Betriebssystem – Ich bevorzuge Windows, da die Nvidia-Treiber anscheinend eine bessere Unterstützung erhalten, aber dieser Build sollte auch unter Linux funktionieren.

GPU-Positionierung – Viele verschiedene Konfigurationen für die GPUs sollten einwandfrei funktionieren. Denken Sie daran, dass die Hitze steigt und Sie sicherstellen müssen, dass die heiße Luft von den Karten abgesaugt oder weggeblasen wird. Ich lege meine Lüfter unter die GPUs und habe großen Erfolg damit, die Karten kühl zu halten.

Mining-Software – Ich habe sowohl mit Minergate als auch mit Nicehash gute Erfolge erzielt. Stellen Sie sicher, dass Sie über die neuesten Nvidia-Treiber verfügen.

Schlussfolgerung

Dieses 6-GPU-Rig erzielt einen Bruttoumsatz von ca. 1080 USD / Monat (unter der Annahme von 6 USD / Tag / Karte), verbraucht ca. 116 USD / Monat Strom mit einer Rate von 0,15 USD / kW und hat im Voraus Gesamtkosten von 3.838,33 USD. Die Gewinnschwelle liegt bei ~ 3,5–4 Monaten. Dies bedeutet eine Rendite von 100% nach ~ 9–12 Monaten unter Berücksichtigung der erwarteten steigenden Schwierigkeit des Bergbaus im Laufe der Zeit. Wenn Sie dann nach 1 Jahr einen Teil Ihrer GPU-Kosten durch Wiederverkauf amortisieren können, ist Ihre Gesamtrendite möglicherweise höher. Die Rendite ist auch für ein 12-GPU-Mining-Rig höher, da die harten Kosten für CPU, RAM usw. nicht steigen, wenn Sie die Anzahl der GPUs erhöhen.

Bergbau kann viel Spaß machen. Die Kryptolandschaft verändert sich sehr schnell. Es gibt viele Möglichkeiten für Gewinne und zum Lernen. Viel Spaß.