Der erste hybride Kryptofonds in Deutschland verspricht einen Jahresgewinn von 15%

Der BITREAL Real Estate Blockchain Opportunities Fund 1 (BREBCO 1) ist der erste hybride Investmentfonds, der Investitionen in Kryptowährungen und gewerbliche Immobilien der AA-Klasse kombiniert. Er ist beim Bundesamt für Finanzaufsicht (BaFin) registriert.

Der Fonds erwartet eine Kapitalerhöhung auf 40 Millionen Euro. Der Mindestinvestitionsbetrag sollte mehr als 500 000 Euro betragen. Man kann mit Hilfe von Bitcoins oder „Äther“ oder direkten Bankzahlungen in Euro investieren. Der Fonds verspricht eine Rendite von 15% pro Jahr bei einem Anlagezyklus von sieben Jahren.

Treten Sie unserem Telegramm Kanal & amp; Abonnieren Sie unseren Newsletter , um als Erster die neuesten Nachrichten aus der Blockchain- und Kryptoindustrie zu lesen.