Eine Vision des Internet of Value

1. Das Missverständnis über Geld

Was ist Geld? Jeder scheint zu glauben zu wissen, was Geld ist. Geld ist die Dollarnote, die ich halte. Geld ist Gold. Geld ist die Nummer auf meinem Bankkonto – oder in der Bitcoin-Brieftasche.

Obwohl diese Antworten in Ordnung zu sein scheinen, würde ich argumentieren, dass diese Konzepte von Geld bestenfalls teilweise sind und unsere Aufmerksamkeit schlimmer noch von der wahren Bedeutung des Geldes ablenken. Diese konzeptionellen Probleme entstehen, wenn wir Geld als eine Sache betrachten. Dies ist analog zur Verwendung der Newtonschen Physik zur Erklärung der Kosmologie. Die Ergebnisse wären teilweise und irreführend, da sie die Frage durch den falschen Filter betrachten.

Die Idee, dass Geld ein Standardprodukt ist, entstand in der von Adam Smith vorgestellten hypothetischen Tauschwirtschaft. Er schlug ein Modell vor, das mit dem Austausch von Sachleistungen begann und dann auf natürliche Weise eine gemeinsam genutzte Ware zu einem historischen Wertmaßstab wie Gold und Silber entwickelte. Dieses Verständnis untermauert auch die Grundlagen der Wirtschaftswissenschaft, die davon ausgeht, dass die am besten geeignete Ware im Laufe der Zeit natürlich als „Geld“ ausgewählt wird.

Wenn wir diesem Gedankengang folgen, tendieren wir dazu, verschiedene Geldformen anhand ihrer Warenmerkmale zu beurteilen und zu vergleichen, was irreführend ist und unser Verständnis der Funktionsweise von Volkswirtschaften beeinträchtigt. Geld sollte nicht als eine Sache oder eine Ware verstanden werden, sondern als eine Technologie, um Wert zu erfassen. Mit anderen Worten, Geld ist eine gängige Technologie, mit der eine Gesellschaft aufzeichnet, wem was gehört. In diesem Sinne sollten wir stattdessen verschiedene Geldregime anhand ihrer technologischen Merkmale und der Art und Weise vergleichen, wie sie ihren Gesellschaften in ihren festgelegten Funktionen dienen.

2. Geld als Technologie verstehen

Stellen Sie sich vor, was in einer modernen Wirtschaft passiert, wenn Sie Geld an einen Freund senden, wahrscheinlich über einen Online-Banking-Dienst oder eine digitale Geldbörse wie PayPal oder Apple Pay. Was sich bewegt, ist kein „Ding“, keine Ware, sondern eine Neuanordnung einiger Zahlen in einer Datenbank irgendwo. Die Datenbank, der Bankdienst und die Nummer auf Ihrem Konto sind Teile der modernen Form der Geldtechnologie, deren Wert vereinbart wurde. Die Geldtechnologie hat sich seit Tausenden von Jahren weiterentwickelt und ist immer viel mehr als nur eine übliche Ware oder Währung.

a) Dies ist die Währung der Yap-Inseln [1]

Der runde Stein mit dem Loch in der Mitte wird auf den Yap-Inseln als Geld verwendet. Jeder Stein hat je nach Form und Größe einen bestimmten Wert auf der Insel. Da der Stein so groß und schwer ist, wird er selten bewegt, aber das Eigentum an dem Stein wird nach Zustimmung der beteiligten Parteien markiert und geändert. In einigen Fällen bleibt der Wert und das Eigentum des Steins auch dann erhalten und wird von den Menschen auf der Insel anerkannt, wenn der Stein fehlt.

b) Dies sind Kennzahlen der Federal Reserve [2]


Die obigen Bilder zeigen die moderne Definition von Geld und wie Geld als Technologie in einer modernen Wirtschaft wie den Vereinigten Staaten funktioniert. Die Bezeichnungen M0, M1, M2 und M3 entsprechen unterschiedlichen Maßen der gesamten Geldmenge, verschiedenen Währungsmedien, die Menschen angenommen haben, und der Art und Weise, wie sie mit Finanzinstituten interagieren. Geld in Banknoten und Münzen wird als M0 bezeichnet; Dies deckt nur einen kleinen Teil der gesamten Geldmenge ab, und nur einen kleinen Prozentsatz des Gesamtwerts, mit dem Menschen in modernen Gesellschaften bezahlen und sich gegenseitig senden. Schaubild 2 zeigt das Wachstum verschiedener Niveaus der gesamten Geldmenge im Laufe der Zeit, und sie bewegen sich nicht alle zusammen. Als die Wirtschaft 2008 zusammenbrach, expandierte M1 aufgrund der expansiven Geldpolitik der Federal Reserve immer noch. Der Privatsektor schrumpfte jedoch und folglich schrumpfte das M3-Wachstum.

Diese beiden Diagramme veranschaulichen die Notwendigkeit eines genaueren Verständnisses von Geld als Technologie, um seinen tatsächlichen Wert in einer Gesellschaft zu erfassen. Als grundlegende Technologie entwickelt sie sich mit der Entwicklung der Gesellschaft und ihre Zentralität wächst mit der Wirtschaft. Im Laufe der Geschichte wurden mehrere Institutionen gegründet, um eine bestimmte Technologie zu unterstützen und die Infrastruktur für einen reibungslosen Betrieb dieser Technologie zu schaffen. In seinen technologischen Dimensionen umfasst „Geld“ alle diese Institutionen und Infrastrukturen sowie die Währung, die in dieser Geldtechnologie häufig als Werteinheit verwendet wird.

3. Die Ankunft des Internets

Menschen verbinden sich viel leichter miteinander als vor 30 Jahren. Rechenleistung ist jetzt billiger und viel leistungsfähiger. Die Rechenleistung eines einzelnen Smartphones ist heutzutage um ein Vielfaches höher als die eines Supercomputers im Wert von 16 Millionen US-Dollar vor 30 Jahren. Die Computertechnologie ist jetzt offener, mit APIs und Schnittstellen, die die Programmierung und Automatisierung erheblich vereinfachen. Branchen wie Telekommunikation, Verkehr, Medien und Einzelhandel haben große Störungen erlebt – und andere wichtige soziale Institutionen wie Demokratie und Nationalstaaten warten noch auf ihre Transformation. Und dies, so kann argumentiert werden, bleibt nur der Fall, weil das Internet ihre grundlegenden Operationen noch nicht tief genug durchdrungen hat.

Im Internetzeitalter haben wir auch neue Erfindungen auf dem Gebiet der Geldtechnologie erlebt – und wenn das Internet eine der wichtigsten Erfindungen in der Geschichte der Menschheit ist, dann sind diese Innovationen möglicherweise einige der wichtigsten in der Geschichte des Geldes. Es begann vor acht Jahren mit der Erfindung von Bitcoin, die das Ergebnis eines langen Kampfes und der Zusammenarbeit war, um etwas Neues für das Internetzeitalter zu erfinden. Die Erfindung des Internets vor 40 Jahren veränderte den Lauf der Menschheitsgeschichte. Die heutige Welt wäre vor 40 Jahren nicht erkennbar gewesen; Die Welt in 40 Jahren wird sich aufgrund der Entwicklung des Internets und der Verbreitung der Kryptowährung auch auf unerkennbare Weise verändern.

Kryptowährungen können bereits jetzt einige Dinge besser als andere Arten von Geld. Jeder auf der Welt kann ein „Bankkonto“ eröffnen und Geld in einem öffentlichen Blockchain-Hauptbuch wie dem von Bitcoin oder Ethereum erhalten. Millionen von US-Dollar können sofort, zu minimalen Kosten und auf sichere und vertrauenswürdige Weise nach Übersee gesendet werden. Dies bedeutet, dass kein „vertrauenswürdiger“ Dritter erforderlich ist, um Konto-Belastungen und Gutschriften nachzuverfolgen. Anwendungen können auf öffentliche Blockchain-Ledger auf eine Weise erstellt werden, die automatisch und ohne Berechtigung erfolgt und sich somit vom alten Bankensystem unterscheidet. Blockchain-basierte Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum sind globale, unveränderliche, dezentrale öffentliche Hauptbücher. Als solche versprechen sie, die besten Geldtechnologien zu sein, die in der Geschichte der Menschheit erfunden wurden

4. Vergleich verschiedener Geldtechnologien

In diesem Abschnitt werden verschiedene Geldtechnologien verglichen: zwischen dem US-Dollar als Vertreter des modernen, von der Regierung unterstützten „Fiat-Geldes“ (das nur durch Regierungsverordnung einen Wert erhält) und Gold und Bitcoin als Vertreter der Klasse von Blockchain-basiertem Geld. Das Pluszeichen (+) gibt das Urteil des Autors über die relative Stärke der Geldtechnologie im Vergleich an, während die folgende Diskussion die relativen Stärken und Schwächen der jeweiligen Geldtechnologien ausführlicher behandelt. Die wichtigsten Vergleiche sind zwischen dem US-Dollar und Bitcoin, da einer das aktuelle System darstellt, während der andere das darstellt, was die Zukunft bringen könnte.

a) Transparenz / Anonymität: In den Anfangsjahren und auch heute noch bestand das Hauptmissverständnis über Bitcoin darin, dass es hauptsächlich ein Werkzeug für Kriminelle und fällige Geldwäscher ist zu seiner anonymen Natur. Aber die Realität ist genau das Gegenteil; Das Bitcoin-Hauptbuch bietet die Möglichkeit, das transparenteste Geldsystem aller Zeiten zu sein. Jede Transaktion seit dem Genesis-Block kann nachverfolgt und geprüft werden, wodurch das vollständige Hauptbuch einem digitalen Buch in einer öffentlichen Bibliothek ähnelt, das rund um die Uhr für jedermann auf der Welt zugänglich ist. Es ist seine radikale Transparenz, die es zu einer perfekten Aufzeichnung für die öffentlichen Finanzen macht, die nicht für illegale Aktivitäten geeignet ist. Die Büsten der Seidenstraße, Mt. Gox und BTC-E waren klare Beispiele dafür, dass der Umgang mit Bitcoin-Blockchain für die Strafverfolgung viel einfacher ist als bisher angenommen.

Gleichzeitig kann die Privatsphäre des Einzelnen durch die Verwendung der Kryptografietechniken mit öffentlichen und privaten Schlüsseln angemessen gewahrt werden. Wenn Sie keinen Kontakt zu einer zentralen Vermittlungsstelle haben, für die eine persönliche Identifizierung erforderlich ist, kann Ihre Identität im Bitcoin-Blockchain-Hauptbuch privat bleiben, im Gegensatz zum Fiat-Geldsystem, bei dem der Durchschnittsbürger keinen Zugang zu öffentlichen Finanzdaten hat. Korruption, Unterschlagung und andere weltweit weit verbreitete Missbräuche öffentlicher Finanzen können durch die Verwendung eines transparenten öffentlichen Hauptbuchs, wie es beispielsweise bei Bitcoin und Ethereum eingesetzt wird, wirksam verhindert werden.

b) Effizienz: Das Fiat-Geldsystem des Dollars wurde durch jahrelangen Aufbau der Infrastruktur auf Kosten von Milliarden US-Dollar unterstützt. Die Hauptversorger von Finanzakteuren wie Visa, MasterCard und Western Union – und ein großer Teil der Infrastruktur des Privatkundengeschäfts – sind darauf ausgerichtet, dieses Geld zu bewegen. Mit anderen Worten, diese Netzwerke ordnen aufgezeichnete Werte neu an. Diese Neuanordnung könnte viel effizienter durchgeführt werden, wenn die Teilnehmer dieses Systems ein öffentliches Hauptbuch wie das von Bitcoin gemeinsam nutzen und verwenden.

Während einige Leute sich der Stromkosten des Proof-of-Work-Algorithmus von Bitcoin bewusst sind, sind diese Kosten im Vergleich zu den Kosten für gleichwertige Wartung im modernen Finanzsystem immer noch relativ gering. Weitere innovative Lösungen zur weiteren Senkung der Stromkosten sind in der Entwicklung, beispielsweise der Nachweis des Einsatzes. [3] Wenn sich eine neue Lösung als sicher erwiesen hat, könnten die Kosten des gesamten Netzwerks weiter gesenkt und im Vergleich zu den Gegenstücken mit Fiat-Geld noch effizienter gestaltet werden.

Andere Effizienzprobleme betreffen die Skalierbarkeit und die Transaktionskosten, die viel längere und detailliertere Diskussionen verdienen. Aber genau wie die Rechenleistung im Internetzeitalter exponentiell zugenommen hat, sollte sich Blockchain-Geld als viel skalierbarer erweisen als seine Fiat-Money-Gegenstücke, die vor mehreren hundert Jahren für die Welt erfunden wurden. Der Kompromiss besteht zwischen der Verwendung von leichter zugänglicher Rechenleistung anstelle des gewohnteren Gegenstücks menschlicher Arbeit. [4]

c) Sicherheits- / Fälschungsrisiko: Wenn ein öffentliches Hauptbuch zum ultimativen Wertnachweis für Personen wird, ist das Sicherheitsproblem von größter Bedeutung. Diese neuen Geldtechnologien haben zwei Sicherheitsaspekte. Erstens gibt es die Sicherheit der Wertaufzeichnung selbst, und zweitens gibt es die Sicherheit des Ökosystems um die Wertaufzeichnung – und auch die Sicherheit von Personen, die die Aufzeichnung verwenden, um ihren eigenen Wert zu messen.

Erstens ist eine Blockchain als unveränderliches, globales, dezentrales öffentliches Hauptbuch so sicher wie möglich – angesichts der immer noch hypothetischen Möglichkeit eines „51% -Angriffs“ (eines Angriffs einer Gruppe auf die Blockchain) das einen Großteil seiner Rechenleistung steuert) wird vermieden. In der achtjährigen Geschichte von Bitcoin gab es nie einen Verstoß gegen die Sicherheit des Kernprotokolls. Der Übergang zum Proof-of-Stake könnte die Sicherheitsschwelle des Primärdatensatzes noch weiter anheben, bis zu dem Punkt, an dem er als so sicher wie das Internet selbst angesehen werden kann.

Die Sicherheitsprobleme bei Bitcoin und Ethereum betreffen hauptsächlich ihre Ökosysteme und die Infrastruktur rund um ihre Blockchains. Zentraler Austausch ist Host für mehrere Hacking-Versuche, und die Geschichte hat gezeigt, dass die Schwachstellen dieser Schicht sehr hoch sind. Die UX- und Sicherheitsprobleme mit einzelnen Brieftaschen wurden ebenfalls noch nicht gelöst und stellen für Mainstream-Benutzer ernsthafte Hindernisse bei der Einführung von Kryptowährungen dar. Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit sind wahrscheinlich zwei der größten Nachteile der Kryptowährung im Vergleich zum Fiat-Geldsystem.

d) Zugänglichkeit / globale Reichweite: Wenn Sie auf das Internet zugreifen können, können Sie auf öffentliche Hauptbücher wie Bitcoin und Ethereum zugreifen, ein Konto eröffnen und sofort Geld erhalten . Das ist das Versprechen von Kryptowährungen für die zwei Milliarden Menschen ohne Bankverbindung auf der ganzen Welt. Das Fiat-Währungssystem wurde mit Nationalstaaten geboren und ist daher notwendigerweise auf die Grenzen eines ausstellenden Nationalstaates beschränkt. In der Zwischenzeit können Kryptowährungen wirklich global sein und mit Internetzugang und darüber hinaus überall hin gelangen. Die globale Zugänglichkeit von Kryptowährungen ist beispiellos, und diese Zugänglichkeit ist der erste Schritt zur globalen finanziellen Eingliederung und zum radikalen Ausgleich finanzieller Chancen. Wenn das Internet des Wertes sein volles Potenzial erreicht, kann es grundlegende menschliche Institutionen zum Besseren verändern.

e) Dezentralisierung / Vertrauensabhängigkeit: Während Bitcoin häufig als vertrauenswürdiges System gefeiert wird, geschieht tatsächlich Bitcoin ein anderes Vertrauenssystem: Vertrauen in seine Netzwerkmechanik und Mathematik. Das Ökosystem rund um Kryptowährungen erfordert jedoch immer noch ein altmodisches Vertrauen in private Unternehmen wie zentralisierte Börsen und zentralisierte Brieftaschenanbieter. Das Problem der Dezentralisierung ist vielfältig und wird an anderer Stelle ausführlicher erörtert. [5] Kryptowährungen sind derzeit in der Lage, die Fähigkeit der Nationalstaaten auszugleichen, ihre Fiat-Gelddruckfähigkeiten zu missbrauchen – in einigen Ländern weniger ein Problem als in anderen.

f) Programmierbarkeit: Jeder Softwareentwickler kann die gesamten Bitcoin- und Ethereum-Codebasen herunterladen und noch heute optimieren, und viele tun dies nur Das. Vergleichen Sie das mit dem Fiat-Geldsystem, bei dem man nach der API jeder einzelnen Bank fragen müsste, eine Anfrage, die wahrscheinlich nicht gewährt wird. Die gesammelten Erfahrungen und Fähigkeiten, die mit dem kontinuierlichen Basteln eines offenen Systems öffentlicher Geschäftsbücher einhergehen, werden die jahrzehntelange Arbeit, die in die streng bewachten Systeme von Fiat Money gesteckt wurde, bald weit übertreffen.

Darüber hinaus können Spitzentechnologien wie Zahlungen von Maschine zu Maschine, VR- und AR-Asset-Transfers und autonome dezentrale Systeme weitaus einfacher aus dem offenen öffentlichen Hauptbuchsystem einer Kryptowährung stammen als aus dem Fiat-Geldsystem. Je tiefer das Internet in das Gefüge der Gesellschaft eindringt und der Prozentsatz der aus dem Internet geschaffenen Werte immer größer wird, desto stärker wird das Internet of Value mit einem Rückgrat, das auf öffentlichen Blockchains und Kryptowährung basiert.

g) Akzeptanz: Bis heute ist die Akzeptanz wahrscheinlich die größte Schwäche für die Kryptowährung. Dieser Mangel an Akzeptanz tritt auf, weil eine neue Technologie des Geldes eine der grundlegendsten Transformationen ist, die einer menschlichen Institution passieren können, und es braucht Zeit und Geduld, bis sie funktioniert. Das Währungsbankensystem ist nicht für Kryptowährung geeignet, da sein System auf einer privaten proprietären Datenbank mit jahrelanger Erfahrung basiert und nicht auf einem offenen öffentlichen Hauptbuch mit radikalen Eigenschaften wie Zugänglichkeit, Transparenz und Programmierbarkeit. Es ist schwer zu ändern und noch schwieriger zu verlernen, was Sie gelernt haben. Einige Leute werden sich also nicht ändern. Einige werden sogar versuchen, die Änderungen zu blockieren. Aber die Zukunft des Internet of Value wird wahrscheinlich irgendwann kommen, da der Mind Share und die Nutzung der Kryptowährung zunehmen und die Infrastruktur des Internet of Value für Mainstream-Benutzer besser gerüstet ist.

5. Aufbau der Infrastruktur des Internet of Value

Wie wird es passieren? Wird Blockchain das Fiat-Geldsystem als primäre Technologie des Geldes ersetzen oder neben ihm existieren?

Es gibt zwei Objektive, um die kommenden Änderungen zu berücksichtigen. Die erste ist die technische Seite, die Probleme, die auftreten, wenn eine neue Technologie in eine alte Infrastruktur gestellt wird, die sich dann allmählich ändert, um der neuen Technologie Rechnung zu tragen. [6] Der zweite ist der soziale Aspekt, und dieser wird ziemlich weitreichend sein, da Geld eine Technologie ist, die von allen Teilnehmern der Gesellschaft verwendet wird. Wenn wir diesen Aspekt betrachten, müssen wir uns fragen, welche Zukunft wir in 40 Jahren von heute sehen wollen. Wird es eine ähnliche Welt sein wie die, die wir jetzt haben, eine tief gespaltene Welt, deren willkürliche Regeln und künstliche Grenzen die Menschen daran hindern, ihr wahres Potenzial auszuschöpfen? Oder hoffen wir auf die Zukunft eines universellen Geldsystems, in dem die Regeln auf Marktkräften und Mathematik beruhen? Macht ist verteilt und dezentralisiert; und Wissen, finanzielle Unabhängigkeit und Möglichkeiten sind für jedermann überall zugänglich?

Auf der Verbraucherseite müssen Kryptowährungen benutzerfreundlicher und sicherer sein und ihre Infrastrukturen müssen besser entwickelt sein als heute.Das letzte Element ist der Schlüssel für alles andere und zeigt Anzeichen von Fortschritten, da Infrastrukturen wie Börsen, Zahlungsabwickler, Datenbanken der privaten Kette und Brieftaschenanbieter schnell aufgebaut werden, reifen und besser werden.

Irgendwann werden Kryptowährungen einfach und sicher zu verwenden sein, so dass Mainstream-Benutzer den Unterschied zwischen ihnen und Fiat-Geldwährungen nicht einmal bemerken werden. Das erste Auto war viel schlechter als ein Pferd als Transportmittel, und der erste Computer war viel schlechter als ein Mensch in der Berechnung. Dies liegt in der Natur des technologischen Fortschritts und zeigt, dass Verbesserungen bei Blockchain-basierten Geldern nach Bedarf eintreten werden – und dies dank der zunehmenden Bedeutung des Internet of Value.

Derzeit ist dieses neue System noch nicht fertig, obwohl viele seine Grundlagen schaffen: Ingenieure schreiben Software und bauen ihre zukünftige Infrastruktur auf, Schriftsteller und Journalisten lernen und schreiben mehr über seine Herausforderungen und Chancen, und der Gesetzgeber versucht dies die Auswirkungen verstehen.

Schon in diesen frühen Stadien ist eines über das Internet of Value klar: Jeder, der möchte, kann eine Rolle spielen.

6. Schlussfolgerung

In diesem Artikel plädiere ich für ein besseres und genaueres Verständnis von Geld und warum Blockchain und Kryptowährung die beste Geldtechnologie in der Geschichte der Menschheit sein können, und zeige meine Argumentation im Vergleich zur Fiat-Geldtechnologie. Während die Kryptowährung derzeit in Bezug auf Sicherheit, Skalierbarkeit und Akzeptanz im Rückstand ist, deutet die Kombination aus radikaler Transparenz, globaler Zugänglichkeit, Effizienz und vor allem Programmierbarkeit darauf hin, dass die Zukunft des Internet of Value wahrscheinlich auf öffentlicher Blockchain und Kryptowährung basieren wird.

Ich arbeite derzeit bei tomocoin.io daran, die Zukunft des Internet of Value zu gestalten.

Referenzen

[1] – https://en.wikipedia.org/wiki/Rai_stones

[2] – http://www.businessinsider.com/the-myth-of-the-exploding-us-money-supply-2011-3

[3] – https://medium.com/@VitalikButerin/a-proof-of-stake-design-philosophy-506585978d51

[4] – http://unenumerated.blogspot.com/2017/02/money-blockchains-and-social-scalability.html

[5] – https://news.21.co/quantifying-decentralization-e39db233c28e

[6] – https://www.youtube.com/watch?v=5ca70mCCf2M