EIP 1337 (Abonnements) wird gestartet

Vergiss die Tokenisierung, Abonnements in der Blockchain sind hier

Ich freue mich sehr, den Start der EIP 1337 Alliance bekannt zu geben. Nach dem begeisterten Feedback von EIP 948 (unseren ersten Abonnements EIP) und detaillierten technischen Tauchgängen in der Architektur haben wir uns für einen Abonnementstandard für Ethereum entschieden, der dazu beitragen wird, das Ökosystem in UX, Geschäftsmodellen und mehr voranzubringen. Es war eine großartige sechsmonatige Reise, und wir freuen uns, dies zum Tragen zu bringen!

Warum Abonnements?

Monatliche Abonnements sind ein wichtiger Monetarisierungskanal für Legacy-Web und wohl der gesündeste (insbesondere im Vergleich zu auf Anzeigen basierenden Überwachungsmodellen). In vielen Fällen sind sie gesünder als ein auf Token basierendes Wirtschaftssystem. Es gibt einige Gründe zu überlegen, warum Abonnements eine gute Option für Benutzer, Gründer und das gesamte Ökosystem sein können.

Vorteile für Benutzer

Vorteile für Gründer

Vorteile des Ökosystems

Die Unterstützung bewährter Systeme wie Abonnements ist für Ethereum ein Kinderspiel, da wir versuchen, das Ökosystem zu vergrößern. On-Chain-Abonnements bieten eine gesunde Alternative zu Token-Modellen und treiben dringend benötigte UX-Konversationen, einschließlich Meta-Transaktionen, voran. Austin Griffith ist gerade mit diesem Fokus dem Gitcoin-Team beigetreten!

Der Start

Der Start von EIP 1337 bei Devcon bestand aus vier Dingen.






Wir hoffen aufrichtig, dass EIP 1337 eine neue Ära für Blockchain-basierte dApps einleitet. Eine, die durch die Abstimmung zwischen dApp-Gründern und Verbrauchern vorangetrieben wird.

Danke, dass Sie l33t sind.

@owocki

Um mehr über Gitcoin zu erfahren, klicken Sie unten. Wir begrüßen Sie auf unserem Weg, Open Source zu entwickeln und gleichzeitig unsere Arbeitsweise zu ändern.