ERC20-Port-Abstimmungsergebnisse

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Abstimmung über den Wyvern ERC20-Hafen mit Bravour bestanden hat! Derzeit sind 58,3% des gesamten Wyvern-Angebots für die Maßnahme und 0,34% dagegen – die neuesten Zahlen finden Sie unter vote.projectwyvern.com. (Hintergrundinformationen zur Umfrage finden Sie in unserem ursprünglichen Medium-Beitrag.)

Wie geht es weiter?

Mit der Unterstützung eines Großteils der Tokenholder-Basis wird das Project Wyvern-Entwicklungsteam die Implementierung des Wyvern ERC20-Tokens, des Wyvern DAO und des Wyvern Exchange vorantreiben, wie in unserem ursprünglichen Beitrag beschrieben. Sie können unseren Code unter github.com/ProjectWyvern abrufen. Im weiteren Verlauf werden wir Entwicklungsupdates in den sozialen Medien veröffentlichen.

Was Sie tun müssen

Bevor Wyvern auf ein ERC20-Token portiert wird, wird die Wyvern-Blockchain gestoppt und eine Momentaufnahme aller Salden (nicht ausgegebene Transaktionsausgaben) erstellt, damit Sie Ihren Wyvern gegen WYV ERC20-Token in der Ethereum-Kette einlösen können . Bevor dieser Schnappschuss erstellt wird, müssen alle Benutzer ihren Wyvern in Brieftaschen verschieben, für die sie die privaten Schlüssel besitzen. (Sie können sich auch an Ihre Vermittlungsstelle wenden und sie bitten, diesen Vorgang für Sie durchzuführen. Wir empfehlen jedoch, Wyvern in Ihre eigene Brieftasche zurückzuziehen.)

Sie müssen dies nicht sofort tun. Das Entwicklungsteam plant, vor der Bereitstellung eine unabhängige Prüfung der Wyvern-Smart-Verträge durchzuführen. Daher haben wir kein genaues Datum festgelegt. Wir werden sicherstellen, dass Benutzer und Börsen rechtzeitig informiert werden.

Fragen?

Sie können sich gerne über Twitter oder Riot in Verbindung setzen.