Fall für SectorCoins

Bei offenen Blockchain-Projekten geht es um die Dezentralisierung von Diensten. Zum Beispiel Filecoin für die Speicherung, Golem für die Berechnung, Ethereum für intelligente Verträge usw. Viele von ihnen sind auch Plattformen, und viele dieser Dienste sind generisch genug, um viele andere Dienste zu betreiben. Ich denke, eine große Gruppe von ihnen wird bestehende Marktsektoren ersetzen / konsumieren. Nennen wir sie in diesem Beitrag SectorCoins.

Definition

Eine SectorCoin ist eine Blockchain, die eine dezentrale Wirtschaft in einem funktionalen Sektor antreibt . Es kann sich um Transport, Gastgewerbe oder einen anderen Sektor handeln, der mehrere Rollen umfasst, die Wert austauschen. Das Gruppieren der Blockchain nach Sektoren ist leistungsstark, da gängige Bausteine ​​und anwendungsspezifische Netzwerke horizontal genutzt werden können. Für einen Verbraucher ist es ein Servicenetzwerk mit Optionen und Skalierbarkeit. Für einen Entwickler ist es eine offene Plattform, die die Anwendungsentwicklung vereinfacht. Für ein Unternehmen oder einen Unternehmer ist dies eine Gelegenheit, neue Unternehmen in einem offenen Ökosystem zu gründen. Durch die Dezentralität kann jeder Teilnehmer die direkten Vorteile teilen, wenn das Netzwerk größer wird. Wenn wir den Transportsektor als Beispiel nehmen, kann der SectorCoin Taxi-, Limousinendienste, Schulabholung, Navigationsanbieter, Verkehrsanalyse oder jede andere transportbasierte Anwendung unterstützen.

Vorteile

Die Effizienz von SectorCoin kann in drei Formen erreicht werden: gemeinsame Bausteine, Netzwerkeffekt und Token-fähiger Preisvorteil.

Jedes Transportunternehmen benötigt Navigation, Überprüfungs- / Reputationsmanagement, Sicherheitsmanagement, Krisenreaktionsservice, Flottenmanagement und vieles mehr. Die Blockchain ermöglicht die dezentrale Besetzung dieser Rollen, und Anwendungen können diese gemeinsamen Bausteine ​​nutzen, anstatt alles von Grund auf neu zu erstellen. Der Umfang dieser Dienste kann von kleinen Unternehmen bis hin zu großen Unternehmen reichen.

Jeder Kunde, der von einer Anwendung ins Netzwerk gebracht wird, kann andere Anwendungen auf der Plattform entdecken. Die Person, die mit dem Taxi fährt, muss auch ihr Kind von der Schule abholen. Dieselbe Person kann auch einen Pendeldienst zur / von der Arbeit nutzen. Die richtige Anreizstruktur kann sogar bestehende Off-Chain-Unternehmen davon überzeugen, in die Blockchain einzusteigen. Taxiunternehmen sind möglicherweise eher bereit, mit einer offenen, dezentralen Technologieplattform zu arbeiten als ein proprietäres Unternehmen wie Uber.

Viele Blockchains verteilen Token, um Teilnehmer anzulocken. Zum Beispiel verteilt Steem eine bestimmte Menge neu abgebauter Token an Inhaber, die gute Beiträge schreiben. Darüber hinaus steigt die Nachfrage nach Token, wenn Spekulanten sie kaufen und mit der Erwartung einer zukünftigen Aufwertung halten. Dank dieses Anreizes können tokenbasierte Dienstanbieter ihre Dienste jetzt zu einem günstigeren Preis anbieten als ihre Nicht-Blockchain-Konkurrenten. Dieser grundlegende Preisvorteil kann sehr stark sein, wenn der Dienstanbieter sowohl Fiat als auch Token nimmt und die Komplexität vor den Benutzern verbirgt.

Erstellen einer SectorCoin

Nicht alle Blockchain-Projekte sind gute Kandidaten für SectorCoin. Es befindet sich irgendwo zwischen der vollständig generischen Plattform wie Ethereum und den anwendungsfallspezifischen Projekten wie FirstBlood. Projekte wie Filecoin und Golem werden eher zu SectorCoins. Auf diesen Plattformen sind leicht Möglichkeiten zu erkennen, Mehrwertdienste aufzubauen.

Es gibt auch viele technische Überlegungen zum Erstellen von SectorCoins. Da Sie eine offene Plattform erstellen, die viele verschiedene Arten von Anwendungen unterstützt, müssen Probleme hinsichtlich Leistung und Skalierbarkeit sorgfältig abgewogen werden. Wir haben einige Projekte gesehen, die sich dafür entschieden haben, vorhandene Blockchains wie Ethereum zu verwenden, während andere Projekte völlig neue Blockchains gestartet haben. Aber während das Ethereum-Ökosystem weiter wächst, kann ich sehen, dass ERC20-Token immer mehr zum Industriestandard werden. Die Sicherheit einer großen Blockchain und die Möglichkeit, vorhandene intelligente Verträge zu nutzen, sparen viel Zeit bei neuen Projekten.

Für frühe SectorCoin-Entwickler könnte ein interessanter Markteintrittspunkt die Kontraktion von sein. Consensys ist ein interessantes Beispiel in der Ethereum-Welt. Es verfügt über ein Portfolio von Anwendungen in der Ethereum-Blockchain, bietet jedoch auch Beratungsdienste für alle, die am Aufbau von Ethereum interessiert sind. Unternehmer kommen mit Branchenkenntnissen zu Consensys, und Consensys hilft ihnen bei der Erstellung von Anwendungen über Ethereum. Dies kommt langfristig dem gesamten Netzwerk zugute.

Schlussfolgerung

Die Blockchain befindet sich noch im Anfangsstadium. 2017 bringt uns viele aufregende neue Funktionen wie Proof of Stake und schnelle Zahlungskanäle. Viele neue Projekte sollen starten, und das Experimentiertempo wird nur noch schneller. SectorCoins können eine wichtige Rolle dabei spielen, die Blockchain den alltäglichen Verbrauchern zugänglich zu machen.

Vielen Dank an Jordan Cooper, Doug Petkanics und Arthur Falls für das Lesen der Entwürfe zu diesem Beitrag