Pundi X integriert Bitcoin-Geldautomatenbetreiber Equibytes in einem Schritt zu einfacheren Transaktionen

Pundi X hat kürzlich das in Montreal ansässige Gelddienstleistungsunternehmen und den Bitcoin-Geldautomatenbetreiber Equibytes als neuesten Distributor übernommen. Equibytes wird für den Vertrieb der XPOS-POS-Geräte von Pundi X in Ostkanada verantwortlich sein, während Pundi X dazu beitragen wird, dass Equibytes-Transaktionen schneller, effizienter und sicherer sind.

Mit dem XPOS-Gerät können stationäre Geschäfte mit Unterstützung der Blockchain-Technologie problemlos Kryptowährungstransaktionen durchführen. Laut den Equibytes-Mitbegründern Thierry Brégaint und Miguel Ocampo Alaffita können sie durch die Zusammenarbeit mit Pundi X ihr Kundenerlebnis auf neue und aufregende Weise verbessern.

„Mit dem XPOS-Gerät können wir mit dem XPASS schnelle und einfache Transaktionen durchführen und gleichzeitig Merchants On-Chain-Einzahlungen über die XWallet in weniger als 10 Minuten anbieten. Auf diese Weise gelangen die Mittel schnell dahin, wo sie hingehen. “ – Thierry Brégaint und Miguel Ocampo Alaffita, Mitbegründer von Equibytes

Diese neue Partnerschaft passt auch perfekt zu Equibytes und Pundi X ‘Mission, die Kryptowährung der Masse zugänglich zu machen. Bei Equibytes war es immer das Ziel des Unternehmens, einen einfachen Zugang zu Bitcoin und anderen Kryptowährungen zu bieten. Dank des Zahlungssystems von Pundi X können sie jetzt auch Händlern dabei helfen.

„Die Partnerschaft ist unglaublich aktuell. In einer Zeit, in der so gut wie jeder Aspekt des Lebens digitalisiert wird, rationalisiert die Möglichkeit, mit Equibytes zu arbeiten, den Prozess und macht wichtige digitale Assets leicht zugänglich. “- Pundi X Mitbegründer und CEO Zac Cheah.

Mit der COVID-19-Pandemie und den darauf folgenden Sperren, die die Weltwirtschaft verwüsten, spüren auch die Fiat-Währungen allmählich die Krise. Da wichtige Währungen wie der US-Dollar möglicherweise wieder auf ein Rezessionsniveau sinken, haben Anleger nun begonnen, alternative Vermögenswerte wie Kryptowährung als Absicherung gegen die entgegenkommende Inflation zu untersuchen.

Daher sind die Initiativen von Pundi X und Equibyte möglicherweise der einfachste Weg für erstmalige Inhaber von Kryptowährungen, um den notwendigen Zugang zur Welt der digitalen Assets zu erhalten. Die Geldautomaten von Equibyte sind in der ganzen Stadt Montreal verteilt, an Orten, die wichtige Dienstleistungen anbieten, wie zum Beispiel in der Nachbarschaft gelegene Convenience-Stores, sogenannte „Dépanneurs“ in Quebec. Im Fall von Pundi X wurden ihre XPOS-Geräte bereits in Geschäften in über 30 Ländern wie Brasilien, Kolumbien, Japan, Südkorea, Spanien, den USA und anderen eingesetzt.

“Insgesamt ist die Zusammenarbeit zwischen Pundi X und Equibytes nur ein kleiner Schritt in Richtung effizienterer und sicherer Transaktionen”, schloss Cheah. “Wenn die Welt ein besserer Ort sein kann, sind wir alle froh, ein Teil davon zu sein.”

ÜBER EQUIBYTES

Equibytes wurde 2017 gegründet und ist ein kanadisches Gelddienstleistungsunternehmen, das Bitcoin-Geldautomaten in der gesamten Region Montreal besitzt und betreibt. Seit der Gründung des Unternehmens war es seine Mission, Kunden einen einfachen Zugang zu digitalem Geld zu bieten und eng mit Unternehmen zusammenzuarbeiten, die in den Raum vordringen möchten.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.equibytes.com