Satoshi wurde am Tag der Beschlagnahme von Gold von US-Bürgern 43 Jahre alt

Satoshi Nakamoto wählte den 5. April 1975 als öffentliches Datum seines Geburtstages, was mit zwei historischen Ereignissen in Verbindung gebracht werden kann: dem Dekret von Roosevelt vom 5. April 1933 über die Beschlagnahme von Gold aus der Bevölkerung infolge der Bankenkrise der 1930er Jahre und die erste Auktion für den Verkauf von beschlagnahmtem Gold am 31. Dezember 1975. Die Wahl solcher Daten zeigt, wie sich Bitcoin von Fiat-Geld unterscheidet und wie es dazu beitragen kann, die katastrophalen Folgen des Zusammenbruchs der Wirtschaft zu verhindern Systeme des letzten Jahrhunderts.

5. April 1933 erließ der damalige US-Präsident Roosevelt ein Dekret, um Gold von den Bürgern zu beschlagnahmen. Die Weigerung, Goldreserven bereitzustellen, wurde mit Freiheitsstrafe bestraft, und das Gericht arbeitete unermüdlich an Fällen der Verschleierung von Gold vor der Federal Reserve.

Diese Maßnahme wurde durch die Folgen der Bankenkrise in den 1930er Jahren diktiert, als Banken zu viel Falschgeld druckten und reale Werte in das System zurückkehren mussten, um das Gleichgewicht und damit die Wirtschaft aufrechtzuerhalten. In den ersten 10 Monaten des Jahres 1930 brachen 744 Banken zusammen, und in den 30er Jahren brachen mehr als 9.000 Banken zusammen.

Die Katastrophe, die später als „große Depression“ und eine der Ursachen des Zweiten Weltkriegs bezeichnet wurde, wurde durch das damals geltende Kontrollsystem verursacht. In den 20er Jahren führten die falschen Reserven in den Buchhaltungsunterlagen zum Zusammenbruch des Wertpapiermarktes, was die Panik auslöste, die mit einem Mangel an Vertrauen in die finanzielle Lebensfähigkeit der Banken verbunden war, und zu einer allgemeinen Krise des Bankensystems führte.

Einige argumentieren, dass die Wahl dieses Datums Satoshi Nakamoto betonen wollte, dass die Beschlagnahme von Kryptowährungen 1933 viel schwieriger zu beschlagnahmen ist, aber vielleicht betonte er auch seine Wahl der Fragilität des Bankensystems, die die Ursache dafür war dramatische Folgen in den 30er Jahren und im Jahr 2008, als die Steuerzahler gezwungen waren, ihre eigenen Mittel zu investieren, um über Wasser zu bleiben.

Satoshi Nakamoto, der der Welt eine Alternative zum Bankensystem bietet, zeigt, dass das vorherige System zum Zusammenbruch neigte und daher aufgrund des Betriebs von Falschgeld zum Zusammenbruch der Wirtschaft führte.

Als Jahr seiner Geburt wählte Satoshi Nakamoto 1975, als das US-Finanzministerium am 31. Dezember die erste Auktion für den Verkauf von Gold abhielt, das aufgrund des Dekrets von Roosevelt beschlagnahmt worden war.

Wählen Sie das Datum der Versteigerung von Gold 1975 aus. Das Jahr kann bedeuten, dass Nakamoto betonte, dass die Regierung den Gewinn aus der Beschlagnahme von Eigentum erzielt. Oder es deutet auf eine Verbindung zwischen Fiat, Banken und dem Zahlungssystem hin. Da die Banken kein Gold mehr benötigten und kein Zahlungssystem mehr benötigten, war ein Teil der Goldreserven ausverkauft, da das Gold selbst als Tauschmittel an Relevanz verlor und keine Rückgratrolle bei der Geldbewegung spielte.

http://cryptoconsulting.info/2018/main/satoshi-turned-43-on-the-day-of-confiscation-of-gold-from-us-citizens/