Tag 1 Wer ist Satoshi Nakamoto?

Satoshi Nakamoto ist der Name, der von einer unbekannten Person oder Personen verwendet wird, die Bitcoin entworfen und seine ursprüngliche Referenzimplementierung erstellt haben. Im Jahr 2008 veröffentlichte Satoshi Nakamoto Bitcoin: Ein Peer-to-Peer-E-Cash-System , in dem er Bitcoin und seinen Algorithmus beschrieb. Im Jahr 2009 veröffentlichte Satoshi Nakamoto Bitcoin-Q, die erste Bitcoin-Software, und startete offiziell das Bitcoin-Finanzsystem.

Nakamoto hat bei der Erörterung technischer Fragen keine persönlichen Informationen preisgegeben. Es gibt immer noch Zweifel an der wahren Identität von Satoshi Nakamoto und im Folgenden sind einige mögliche Identitäten aufgeführt.

Nick Szabo

Szabo ist ein de c begeisterter Währungsbegeisterter und veröffentlichte ein Papier über „Bit Gold“, das als Vorläufer von Bitcoin gilt. Es ist bekannt, dass er in den 1990er Jahren an der Verwendung von Pseudonymen interessiert war. Detaillierte Nachforschungen des Finanzautors Dominic Frisby lieferten jedoch viele Indizien, aber keinen Beweis dafür, dass Satoshi Szabo ist, und Szabo selbst bestritt ebenfalls, Satoshi zu sein.

Dorian Nakamoto

Dorian Nakamoto ist ein in Kalifornien lebender japanisch-amerikanischer Mann, dessen Geburtsname Satoshi Nakamoto ist. Dorian Nakamoto hat dem US-Militär gedient. Während eines kurzen persönlichen Interviews eines Journalisten namens Goodman schien Nakamoto seine Identität als Bitcoin-Gründer zu bestätigen, indem er sagte: “Ich bin nicht mehr daran beteiligt und kann darüber nicht diskutieren.” Er behauptete jedoch, er habe Goodmans Frage als mit seiner Arbeit für die Citibank verbunden interpretiert und seine Identität als Bitcoin-Gründer bestritten.

Hal Finney

Hal Finney war ein kryptografischer Pionier vor Bitcoin und der erste, der die Software verwendete, Fehlerberichte ablegte und Verbesserungen vornahm. Die allererste Bitcoin-Transaktion war von Nakamoto nach Finny. Und die Leute denken, dass Finney im Auftrag von Nakamoto ein Ghostwriter gewesen sein könnte. Finney litt seit 2003 an ALS und stirbt 2013.

Craig Wright

Craig Wright ist ein australischer Unternehmer und behauptet sich seit 2016 als Satoshi Nakamoto. Sein Beweis war die verschlüsselte Signatur von Satoshi Nakamoto. Die Leute bezweifeln dies jedoch und Wright hat nicht genügend Beweise geliefert, um sich als Satoshi Nakamoto zu beweisen.

# 3-Tage-Lerntagebuch der Blockchain
#Wissen mit Belohnungen!

Hallo ABitchainer, wir starten eine Aktivität zum „3-tägigen Lerntagebuch der Blockchain“. Wir werden jeden Tag eine Lernkarte über Blockchain-Felder auf unserem Twitter (https://twitter.com/ABTCOfficial) veröffentlichen. Wenn Sie unseren Beitrag retweeten und 5 Ihrer Twitter-Freunde markieren, erhalten Sie 10 ABTC.
Wenn Sie an allen 3 Tagen teilnehmen, erhalten Sie insgesamt 30 ABTC.
Am Ende des 3. Tages sollten Sie Screenshots Ihrer Retweets (und der getaggten Twitter-Handles Ihrer Freunde) senden und diese im unten stehenden Formular mit Ihrer ABTC-Brieftaschenadresse von Achain Wallet oder kcash.com hochladen.
Alle Prämien werden innerhalb von 7 Arbeitstagen nach Ende der Aktivität in Ihre Brieftasche verteilt>