Trendfolge-Handelssysteme

Die Grundlagen des Momentum-Handels (Kryptowährungen)

Was folgt dem Trend?

Reaktionärer Handel basierend auf Preisbewegungen außerhalb der festgelegten Parameter. Um es einfach auszudrücken: Wenn der Preis steigt, geben Sie ein, wenn der Preis wieder fällt, verlassen Sie ihn. Indem Sie dem Preis folgen, lassen Sie Ihre Trades auf der rechten Seite größerer Preisbewegungen stehen. Dies wird durch die Analyse früherer Preisaktionen erreicht, um eine höhere Wahrscheinlichkeit für zukünftigen Erfolg zu ermitteln.

Um Verwirrung zu vermeiden, ist das von mir unterrichtete System nicht darauf ausgelegt, absolute Ober- und Unterseiten zu finden. Absolute Preisziele sind schwer vorherzusagen und haben oft ein begrenztes Potenzial. Ein Trendfolgesystem wirkt den gängigen Handelsmethoden für die Kopfhaut entgegen. Typischerweise beruht der Erfolg dieser Systeme auf Vermögenswerten mit klarer Richtung und wenigen Perioden seitwärts gerichteter Preisbewegungen.

Wenn Sie an Bitcoin und die massiven Preisschwankungen denken, ist es schwer zu wissen, wann die Bullen- oder Bärenläufe zu Ende gehen. Glücklicherweise sind die Richtungsschwankungen oft groß, was sich positiv auf den Vorteil des Trendsystems auswirkt. Viele Experten und Indikatoren hätten Ihnen gesagt, dass BTC im Jahr 2017 zwischen 1.000 und 2.000 USD überkauft war. BTC erreichte später in diesem Jahr fast 20.000 USD. Die Mentalität, dass etwas „zu teuer“ ist, hätte Sie am Rande stehen lassen oder, noch schlimmer, diesen historischen Zyklus verkürzen können. Abhängig von Ihrer Zeitpräferenz und Ihrem bevorzugten Risiko hat die Trendfolge möglicherweise einen großen Teil dieser Bewegung erfasst, nachdem Sie 2018 etwa 1 km eingegeben und schließlich am hinteren Ende gegen 10 km beendet haben.

Erfolgreiche Trend-Trades bestehen aus einem späten Einstieg und einem späten Ausstieg. Es ist sehr wichtig zu beachten, dass Sie nur beenden, wenn sich der Trend ändert , unabhängig davon, wie viel Gewinn möglicherweise nicht realisiert wird. Auf diese Weise haben Ihre Trades ein unbegrenztes Potenzial und eine erhöhte Chance auf langfristige Renditen. Eine Abweichung von der Strategie kann die Renditen verzerren und Emotionen zum Handel zwingen.

Trends erkennen

Elche ändern ihre Lebensräume je nach Jahreszeit, sie kämpfen nicht gegen das Wetter, sie ziehen in Gebiete, die besser zum Leben geeignet sind. Trendhändler tun dasselbe in Abhängigkeit von bärischen oder bullischen Märkten.

Momentum-Handel ist möglich, indem frühere Marktmuster und Preisbewegungen identifiziert werden. Es stehen zahlreiche bekannte Indikatoren zur Verfügung, um Ihren idealen Handelsstil zu finden. “Bollinger Bands” oder “Moving Average Crossovers” sind ein Paar, das Sie vielleicht erkennen. Bei der Eingabe der richtigen Parameter können viele Indikatoren verwendet werden, um eine Strategie mit positiven Renditen zu erstellen, die Ihren Zeitpräferenzen und Ihrem Risikoprofil entspricht. Sobald Sie glauben, die Erfolgsformel zu haben, können Sie mit der Implementierung einer Strategie für zukünftige Trades beginnen.

Berechnung der Rentabilität

Wie beim Baseball müssen Sie beim Handeln nicht .1000 treffen, um als großartig zu gelten.

Im Allgemeinen benötigen trendbasierte Strategien nur eine Gewinnrate von 40–50% . Ja, 40% und Sie könnten den Markt übertreffen. Beim Trendhandel ist der Aufwärtstrend nicht auf eine Preisschwelle beschränkt, oder ein Indikator, der Ihnen sagt, dass ein Vermögenswert überkauft ist. Ihr Ausstieg erfolgt, wenn sich der Markt umdreht, möglicherweise nachdem der Preis um 20% oder 200% gestiegen ist. Dynamische Stop-Losses oder andere Faktoren wie ein Trendregime informieren Ihr System, wann es Zeit ist, das System zu verlassen.

Wenn Sie 4 von 10 Trades mit einem durchschnittlichen Verlust von 10% auf die 6 Verluste gewinnen, müssen die 4 Gewinne durchschnittlich 15% Gewinne erzielen, um die Gewinnschwelle zu erreichen, was einem „Gewinnfaktor“ von 1,5 entspricht.

Auf den Kryptowährungsmärkten gibt es 4 Trades mit + 15% Preisschwankungen. Allein Ethereum verzeichnete im ersten Quartal 2020 Zuwächse von 100% und einen vollständigen Rücklauf von über 50%. Der Punkt ist… in einem Trendmarkt sind große Gewinne leicht zu erzielen . * wenn Sie bereit sind, geduldig zu sein und kleine Verluste auszugleichen.

Wird dieses System während eines Jahres parabolischer Preisbewegungen die Holding übertreffen?

Wahrscheinlich nein, aber im Laufe der Zeit sollte Ihr System die Leistung von “Kaufen & amp; Hold-Methoden in zyklischen Märkten. Mit einem solchen System können Sie Gewinne gegenüber dem USD erzielen oder sogar eine größere Position des zugrunde liegenden Vermögenswerts für die Zukunft aufbauen.

Wie würde ein typischer Handel aussehen?

Um ein Bild davon zu geben, wie dieser Handelsstil ausgeführt wird, sehen Sie unten einen Screenshot eines idealen Handels. Der Preis von Ethereum brach von einem vorbestimmten Niveau ab, löste einen Verkauf aus und trat wieder ein, sobald der Preis in die entgegengesetzte Richtung tendierte. Der Gewinn war der Abstand zwischen Start und Stopp eines größeren Preisschwungs von ~ 14%.

Das ist es fürs Erste. Kontaktieren Sie mich auf Twitter (@ysgjay), wenn Sie Fragen haben.