TRX-Umverteilungsbereich?

TRX sieht aus, als ob es sich in der Mitte eines Umverteilungsbereichs befindet. Ich werde einen kurzen Blick auf die Mikro-TFs werfen, um einige Schlüsselmerkmale der Umverteilung zu untersuchen. Wie immer könnte dies leicht umgedreht oder auf andere Weise interpretiert werden. Die Informationen in diesem Beitrag sollten hilfreich sein, unabhängig davon, ob sich dies als Neuverteilung manifestiert oder nicht.

Erstens befindet sich TRX seit einiger Zeit in einem langen Abwärtstrend t . Wir sehen dann (wie bei allen wichtigen Alts) einen Anstieg von Volumen und Aktivität. Dies brach den Abwärtstrend und bot eine kurze Pause in der Preisbewegung.

Neuverteilung als Konzept

Ich beginne mit einem kurzen Überblick über die Wiederansammlung, was angesichts des Titels dieses Abschnitts seltsam erscheinen mag. Wenn Sie beide verstehen, können Sie die Unterschiede zwischen ihnen besser erkennen.

Eine erneute Akkumulation ist eine Pause in einem Aufwärtstrend. Einfach ausgedrückt, hier findet die Absorption statt, um den Aufwärtstrend fortzusetzen. Bei der Absorption werden Lagerbestände in Erwartung eines starken Aufschwungs vom Markt genommen. Dies ist in erster Linie die Tätigkeit des zusammengesetzten Betreibers, der die Kaufkraft besitzt, um bedeutende Bestandsmengen aus dem aktiven täglichen Handel zu entfernen. Die Auswirkung der Absorption von Material besteht darin, dass die Flüchtigkeit stark verringert wird.

Zu Beginn der Reaccumulation ist die Volatilität aufgrund der vielen Spekulanten- und Händlertypen, die sich an den vorherigen Aufwärtstrend gehalten haben, hoch. Die vorzeitigen Korrekturen gegen den Aufwärtstrend sind schnell und volatil, da kurzfristige Anleger Gewinne mitnehmen. Dann, wenn sich die seitwärts gerichtete Handelsspanne entwickelt, werden die Korrekturen langweiliger und zurückhaltender. Dies liegt daran, dass der C.O. und Institute bieten Gebote an, um Aktien bei Pullbacks zu kaufen. Diese Aufträge unterstützen den Aktienkurs. In der letzten Hälfte der Zeit, die im Reaccumulation-Handelsbereich verbracht wird, führt der Preis häufig zu einer Reihe höherer Tiefststände. Erinnern Sie sich daran, dass ein vorrangiges Ziel des C.O. ist es, Aktien sorgfältig so zu akkumulieren, dass sie die Preise nicht zwingen, den Aufwärtstrend zu beginnen, bevor alle ihre Käufe abgeschlossen sind.

Vergleichen Sie dies mit der Aktivität, die während der Umverteilung stattfindet. Die Abwärtstrends am Bärenmarkt sind tendenziell volatil. Kurze Deckung führt zu Preisspitzen. Diese Kundgebungen markieren oft den Beginn der Umverteilung. Stark steigende Preise neigen dazu, Leerverkäufer zu vertreiben und den gewünschten Shakeout-Effekt zu erzielen. Was während der Umverteilung passiert, ist, dass eine Reihe von Rallyes und Ablehnungen so viele Shorter wie möglich aus ihrer Position entfernen. Sobald diese Reihe von Rallyes abgeschlossen ist, kehrt der Abwärtstrend normalerweise mit einem Knall zurück.

Die Neuverteilung erfolgt häufig in einer Reihe von Strukturen, die die Analyse unglaublich schwierig machen. Wir müssen versuchen, nach Möglichkeit die richtigen Elemente zu identifizieren, um Bewegungen zu bestimmen. Wie Sie beim Studium von Kartenformationen erfahren haben (wenn das Ihr Ding ist), tauschen Sie den Ausbruch oder den erneuten Test aus. Gleiches gilt für Wyckoff. Wenn Sie Ihre Charts kennzeichnen und Ihre Analyse berücksichtigen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, einen Trade zu eröffnen, und Sie haben geeignete Stop-Positionen, die den Ansatz ungültig machen.

TRX als aktuelles Beispiel

Schauen wir uns also TRX als Live-Beispiel an und wie ich meine Beweisstücke ergreife. Denken Sie daran, wie in der Eröffnung erwähnt, dass dies meine Interpretation von Ereignissen ist. Sie sind vielleicht anderer Meinung oder denken, ich bin verrückt, aber das macht den Handel großartig. Diese kleine Beschreibung zeigt meine Logik, wenn es darum geht, Trades in diesem wahrgenommenen Bereich zu platzieren.

Sie können den langen Abwärtstrend für TRX sehen, dann brechen wir die Struktur und treten in eine Phase der Seitwärtsbewegung ein.

Das erste, was ich hier bemerke, ist die Zunahme der Lautstärke über den gesamten Bereich. Die Lautstärke bleibt im gesamten Bereich bis jetzt hoch und in einigen Bereichen werden wir dies genauer erläutern.

Wir sehen am 13. August einen traditionellen Verkaufs-Höhepunkt, der zu einem enormen Volumenanstieg führt, bevor automatisch auf den Kauf-Höhepunkt (BC) reagiert wird. Dies ist der erste Beweis, mit dem wir den Bereich bestimmen und unsere TR-Grenzen darstellen können. Zu diesem Zeitpunkt könnte es leicht zu einer Akkumulation kommen. Wir haben einen Abwärtstrend gesehen und machen möglicherweise eine Pause, um ein Argument für den Beginn des neuen Aufwärtstrends zu entwickeln.

Während wir uns durch den Bereich bewegen, in dem das Kaufvolumen steigt, sehen wir natürliche Punkte, die wir als AR (nach BC) als unseren ersten ST und unsere ersten Anzeichen von Schwäche (SOW) bezeichnen müssen. Beachten Sie an dieser Stelle die Ähnlichkeiten mit der klassischen Verteilungsbildung.

Wir müssen das Volumen verwenden, um die Unterschiede zwischen Federtests und Anzeichen von Schwäche zu bestimmen. Geben Sie unsere ersten möglichen Hinweise auf accu vs dist.

SOW – Zeichen von Schwäche, erkennbar als Abwärtsbewegung (oder leicht darüber hinaus) zur unteren Grenze des TR, die normalerweise bei erhöhter Ausbreitung und Volumen auftritt. Der AR und die anfängliche (n) SOW (s) zeigen eine Änderung des Charakters in der Preisbewegung der Aktie an: Das Angebot ist jetzt dominant.

Wir sehen in diesem Schritt, dass das Volumen durch die SOW erhöht wird und der Preis unter dem AR endet, was uns unseren zukünftigen Bezugspunkt für den Rest des potenziellen Bereichs gibt.

Als nächstes folgt der Wechsel zum Upthrust (UT).

In der Verteilung kann sich Phase C über einen Aufwärtsschub (UT) oder UTAD zeigen. Ein Aufwärtsschub ist das Gegenteil einer Feder. Es ist eine Preisbewegung über dem TR-Widerstand, die sich im TR schnell umkehrt und schließt. Dies ist ein Test der verbleibenden Nachfrage. Es ist auch eine Bullenfalle – es scheint die Wiederaufnahme des Aufwärtstrends zu signalisieren, ist aber in Wirklichkeit dazu gedacht, nicht informierte Breakout-Händler mit dem falschen Fuß zu treffen. Ein UT oder UTAD ermöglicht es großen Interessen, die Öffentlichkeit über die zukünftige Trendrichtung in die Irre zu führen und zusätzliche Aktien zu erhöhten Preisen an solche Breakout-Händler und Investoren zu verkaufen, bevor der Abschlag beginnt. Darüber hinaus kann ein UTAD kleinere Händler in Short-Positionen dazu veranlassen, ihre Aktien zu decken und an die größeren Interessen abzugeben, die diesen Schritt ausgeführt haben.

Kauf von Volumenspitzen während der Aufwärtsbewegung, Erfolg der Bullenfalle? Es wird fast sofort wieder in den TR gezogen. Wir sehen dann einen Folgeversuch mit reduziertem Volumen, um das Hoch des UT zu brechen. Dies schlägt fehl und bietet eine weitere Gelegenheit, Breakout-Händler anzulocken und diejenigen auszuschalten, die Short-Positionen in der UT eingegangen sind.

Das Eingeben eines Kurzschlusses während eines Aufwärtsschubs hat normalerweise ein festes R: R. Es bietet einen klaren Stopp, um Ihren Handel einzudämmen und den Ansatz ungültig zu machen. Seien Sie jedoch vorsichtig, denn mit diesem Beispiel von TRX können und werden Sie wahrscheinlich das Ziel mehrerer Shakeouts sein, die versuchen, Sie aus einer möglicherweise sehr profitablen Position zu entfernen.

Nach dem Shakeout sehen wir einen Volumenrückgang vor unserem riesigen Verkaufsspitzenwert (wir alle wissen, was an diesem Tag passiert ist).

Die Spitze bringt uns zurück unter die TR und in die SOW-Zone. Während dieser Phase würden wir mehrere Rallyes erwarten, um zu versuchen, die TR zu halten. Diese (wenn dies eine Umverteilung ist, sollten sie fehlschlagen). Sie bieten auch Möglichkeiten, Short-Positionen zu initiieren oder zu ergänzen.

Wie geht es weiter?

Nun, wie eingangs erwähnt, endet die Umverteilung mit einem Knall. Die Entfernung von der Reichweite wird gewalttätig sein. Es kann mehrere Versuche geben, innerhalb des TR zu brechen, und wir könnten einen Versuch sehen, ein weiteres Hoch innerhalb des Bereichs zu bilden. Ich vermute, wir werden mehrere Versuche sehen, die Reichweite zurückzugewinnen und sicherzustellen, dass dies kein vollständiger Blowout ist.

Da dies eine solche Mikro-TF-Analyse ist, könnte der Bereich mit mehreren Versorgungstests fortgesetzt werden. Der Kanal unten bleibt möglicherweise nicht in Kontakt, bietet jedoch einen weiteren Bezugspunkt. Die Volumenreaktion auf jeder Seite des Kanals war bisher eine nette Verbindung.

Zusammenfassung

Dies ist ein Mikro-TF-Bereich, der für die Weiterverteilung in Betracht gezogen werden sollte. Ich bin jedoch froh, dass er mehrere Analysemöglichkeiten bietet. Dadurch konnte ich meine Trades entsprechend planen. Ich hoffe, dass dieser Artikel ein wenig mehr Einblick in die Art und Weise gegeben hat, wie Umverteilungsbereiche auftreten, sich bilden und anhand eines Arbeitsbeispiels analysiert werden können.

Ich werde diesen Beitrag mit dem Ergebnis aktualisieren, entweder nach meinem Geschmack oder nicht, um herauszufinden, was schief gelaufen ist, wenn dies nicht auf die Neuverteilung folgt.