Vietnam Trade 2020 – Woche 01 – Warum den Einzelhandel für Verbraucher auf den vietnamesischen Markt ausweiten?

Überdenken Sie das Wachstum der Verbrauchernachfrage in China von 1994 bis 2008. Deshalb müssen Sie den Einzelhandel jetzt auf den vietnamesischen Markt ausweiten! Sollten Sie die Goldenen Wachstumschancen aus China verpasst haben, können Sie die Goldenen Wachstumschancen in Vietnam nicht als Ihre zweite Chance in der Lebenszeit verpassen. “

Das vietnamesische Verbraucherverhalten zeigt weniger Sensibilität und mehr Marktvertrauen. Mit einem BIP-Wachstum von 6,95% im Jahr 2019, das über dem weltweiten Durchschnitt liegt, ist Vietnam ein aufstrebender Markt und seine Bevölkerung erfreut sich eines wachsenden Wohlstands. Dieses schnelle Wirtschaftswachstum ermöglicht es finanziell wohlhabenden Verbrauchern, gegen Produkte mit höherer Qualität, Luxus und Marke zu handeln. Darüber hinaus haben Änderungen im Lebensstil die Notwendigkeit von bequemen und komplementären Produkten oder Dienstleistungen ausgelöst.

Eine solche Senkung der Preissensitivität und Erhöhung des Verbrauchs zeigt das Potenzial und die Durchführbarkeit des vietnamesischen Verbrauchermarktes. Laut Nielsen Global Retail-Growth Strategies Survey (März / 2019) ist der Preis nicht mehr der Hauptbeeinflusser für die Kaufentscheidungen der vietnamesischen Verbraucher (klang ähnlich wie in China von 1994 bis 2008).

In Bezug auf die Produktauswahl sind die beiden Hauptbeeinflusser Geschmack für Lebensmittel und Markenname für Nicht-Lebensmittel . In Bezug auf die Auswahl des Geschäfts spielen verschiedene Faktoren wie Produktverfügbarkeit, qualitativ hochwertiges Produkt, günstige Lage, persönliches Personal und Produktsortiment gleichermaßen eine wichtige Rolle.

Insbesondere Gesundheit und Wellness haben sich für vietnamesische Verbraucher als oberste Priorität herausgestellt. Sie sind jetzt vorsichtiger bei der Auswahl von Produkten auf der Suche nach guter Qualität und gesunden Zutaten. Einzelhändler, die eine Garantie für Qualität und Sicherheit bieten können, profitieren daher vom Wettbewerbsvorteil auf dem vietnamesischen Markt.

Aufgrund des immer schnelleren Lebens und der schrumpfenden Familiengröße sehnen sich vietnamesische Verbraucher nach Bequemlichkeit beim Einkaufen. Sie bevorzugen Geschäfte an zugänglichen Orten mit organisiertem Layout und beginnen sogar mit dem Online-Shopping. Diese Forderung nach Bequemlichkeit fordert die Einzelhändler auf, die Rolle der physischen Geschäfte bei der Wertschöpfung für die Verbraucher neu zu bewerten.

Eine weitere Umfrage von TNS zeigt, dass der vietnamesische Verbrauchervertrauensindex im zweiten Quartal 2016 den höchsten jemals verzeichneten Wert erreicht. Der Index spiegelt die vietnamesischen Erwartungen hinsichtlich des Wertes von Vietnam Dong, der vietnamesischen Wirtschaft und des Lebensstandards wider. Tatsächlich erwarten 96% der Vietnamesen eine Verbesserung des Lebensstandards. und die erwarteten Ausgaben sind um 4% höher als 2019 gestiegen. Die Hauptaspekte der geplanten Ausgaben sind Kindererziehung, Investitionen, Lebensmittel und Getränke sowie Gesundheitswesen.

Markus Patrick Chan, 陳宏傑