VIX ist der neue Freund von Bitcoin

Dieser Volatilitätsindikator kann Ihnen helfen, sich auf dem Markt für digitale Vermögenswerte zurechtzufinden

Key Takeaways

Übersicht

Der August war bisher sowohl für die Finanz- als auch für die Kryptowährungsmärkte ein volatiler Monat. Rückgänge bei Anleihen Renditen und invertierten Renditekurven wurden in den letzten Tagen vielfach diskutiert, und die Sorgen über eine mögliche Rezession in den USA führten zu einigen starken Schwankungen der globalen Renditen Aktien und Devisen und Rohstoffpreise . Natürlich waren BTC und Krypto keine Ausnahme.

Neben den hohen Korrelationen zwischen BTC und Gold hat die führende Kryptowährung auch Beziehungen zum CBOE VIX gezeigt, und diese Bindung wird immer größer näher.

Vor dem Hintergrund des Handelskrieges zwischen den USA und China, der Brexit-Saga und der weltweit zunehmenden geopolitischen Spannungen kann davon ausgegangen werden, dass die Volatilität kurz- / mittelfristig eine größere Aufwärtsneigung aufweist. Wie können wir diese Korrelationen nutzen, um eine bessere BTC -Investitionsentscheidung zu treffen?

Was ist VIX?

Der Volatilitätsindex oder VIX wird von der Chicago Board Options Exchange (CBOE) erstellt. Hierbei handelt es sich um einen Echtzeit-Marktindex, der die implizite 30-Tage-Volatilität eines Korbs mit S & P 500 nachbildet Indexoptionen. Es wird auch als “ Fear Gauge ” oder “ Fear Index ” der Wall Street bezeichnet.

Der VIX stieg Anfang August aufgrund der hohen Spannungen im Handelsstreit zwischen den USA und China und der Rezessionssorgen auf 24, und der VIX rutschte dann wieder auf etwa 18 später zusammen mit Handelsoptimismus und globalen Konjunkturgesprächen.

Abbildung 1: CBOE VIX-Index

Korrelation zwischen Bitcoin und VIX und anderen

Zuvor haben wir die Korrelation zwischen BTC und Gold untersucht. Das Unterscheidungsmerkmal der führenden Kryptowährung macht sie zu einem sicheren Hafen und zur Absicherung gegen Marktunsicherheiten Wir glauben, dass die Besonderheit von BTC zumindest teilweise hinter der jüngsten Rallye von BTC zurückgeblieben ist.

Neben Gold haben wir auch beobachtet, dass der VIX zunehmend mit BTC korreliert. Abbildung 2 zeigt die historischen Daten der 90-Tage-Rolling-Korrelation zwischen BTC und dem VIX , und der Korrelationskoeffizient nähert sich +0,2. Obwohl die Anzahl zu diesem Zeitpunkt nicht optimal ist, ist es möglich, dass sich der Ausbruch angesichts des höchst unsicheren Umfelds zu einem neuen Trend positiver Korrelation entwickelt. Das Korrelationsniveau zwischen den beiden ist nahe dem höchsten Niveau seit Januar 2017. Der Korrelationskoeffizient hat Ende Dezember 2015 +0,3 überschritten. Dies war der Zeitpunkt, an dem das S & P auf 1880 Niveaus abfiel. und BTC stieg von 300 auf fast 500.

Abbildung 2: BTC-VIX-Rücklaufkorrelation (90 Tage)

Obwohl die Verbindungen zwischen BTC und VIX immer enger werden, blieb die Korrelation von BTC mit Gold hoch. Abbildung 3 vergleicht die Korrelationen zwischen BTC / VIX , BTC / Gold und BTC / DXY (US-Dollar-Index) . Die blauen und roten Linien befanden sich 2019 größtenteils im positiven Bereich, während DXY überwiegend negative oder keine Korrelation mit BTC zeigte.

Abbildung 3: BTC-VIX (Rot) / BTC-Gold (Blau) / BTC-DXY (Grau) -Rollkorrelation (90 Tage)

Interessanterweise sprechen die Preisentwicklungen dieser Vermögenswerte und Indizes für sich. Wir können sehen, dass diese Korrelationen seit dem zweiten Quartal 19 zugenommen haben und deutlicher erkennbar sind, wie in Abbildung 4 gezeigt. Die VIX und Gold weisen überwiegend positive Korrelationen mit BTC , während DXY und BTC etwas negativ korrelieren.

Obwohl es noch zu früh ist, um alle risikoaversen Anleger davon zu überzeugen, dass BTC eine sichere Anlage ist, glaubt der erst kürzlich erfahrene Investor Mark Mobius, dass der Anstieg der Kryptowährung die Nachfrage nach harten Vermögenswerten wie Gold verstärken wird. Mobius, der Bitcoin einst als “echten Betrug” bezeichnete, seine Haltung jedoch früher änderte und glaubte, dass Bitcoin und Kryptowährungen in Zukunft “lebendig und gesund” sein werden.

Abbildung 4: 1-Jahres-Chart für VIX, BTC, Gold und DXY

Traditionell haben DXY und Gold eine umgekehrte Beziehung, und dies ist der gleiche Fall wie bei VIX und Rohstoffen, die ebenfalls negativ sind Korrelation. Obwohl BTC und Crypto als breite Anlageklasse relativ neu auf den Märkten sind, müssen die langfristigen Korrelationen mit traditionellen Vermögenswerten noch ermittelt werden. In der Welt der niedrigen Inflation und des stagnierenden Wachstums wird es für traditionelle Geldverwalter jedoch zunehmend schwieriger, höhere Anlagerenditen zu erzielen, und viele von ihnen wandten sich der Kryptowährung zu. Man kann mit Recht sagen, dass Krypto und traditionelle Vermögenswerte eher näher als weiter kommen werden. Tatsächlich haben Investmentbanken Krypto unter ihre Radargeräte gestellt.

Ende Januar 2018 hob Masao Muraki, Global Financial Strategist bei der Deutschen Bank, die zunehmende Korrelation zwischen Kryptowährungen und dem VIX hervor. In einer Mitteilung an seine Kunden sagte Muraki: „Die Korrelation bezieht sich auf ein Umfeld mit geringer Volatilität, das die Anleger dazu ermutigte, in risikoreichere Vermögenswerte wie Kryptowährungen zu investieren, um angemessene Renditen für ihre Anlagen zu erzielen.“

Untersuchen Ihrer Daten

Möglicherweise stellen Sie fest, dass sich die in Abbildung 2 gezeigte BTC VIX -Korrelation ständig geändert hat und unter -0,2 bis + gesunken ist Bisher könnte dies bedeuten, dass Anleger nicht immer nur die Dinge in einer Perspektive sehen oder sich bei Handelsentscheidungen auf dieselbe Korrelation verlassen sollten. Zum Beispiel waren BTC und VIX im Jahr 2018 häufig in umgekehrter Korrelation, und die Art und Weise, wie sie miteinander in Beziehung stehen, hat sich regelmäßig geändert. Die ideale Strategie wäre daher die Verwendung aggregierter Daten, wie z. B. die Kombination anderer Korrelationen und Austausch- / Asset-Flow-Daten, um positive Ergebnisse zu erzielen.

Schlussfolgerung

In der Welt, in der die Zinssätze extrem niedrig sind und die Unsicherheit über ein nachhaltiges globales Wachstum hoch ist, ist zu erwarten, dass die Marktvolatilität höher wird. Wir haben die Korrelation zwischen dem VIX und dem BTC überprüft und die Verbindung mit anderen Assets und Indizes verglichen. Der VIX könnte ein weiterer BTC sein Referenz, die Anlegern und Händlern bei der Trendfindung der Kryptowährung helfen könnte. Die aufkommende Beziehung BTC VIX ist jedoch kein Aufruf zur Eile BTC kaufen und kaufen, eher ist dies eines der Anzeichen dafür, dass der Handel mit Kryptowährungen und Investitionen immer mehr zum Mainstream werden.

Haftungsausschluss: Dieses Material sollte weder als Grundlage für Anlageentscheidungen dienen noch als Empfehlung für Investitionstransaktionen ausgelegt werden. Der Handel mit digitalen Vermögenswerten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann zum Verlust Ihres investierten Kapitals führen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie das damit verbundene Risiko vollständig verstehen, Ihre Erfahrung und Anlageziele berücksichtigen und gegebenenfalls unabhängige Finanzberatung einholen.

Folgen Sie OKEx auf:
Twitter: https://twitter.com/OKEx
Facebook:
http: //www.facebook.com/okexofficial/
LinkedIn:
https: // www .linkedin.com / company / okex /
Telegramm:
https://t.me/okexofficial_en
Instagram:
Steemit:
https://steemit.com/@okex-official
Website:
http: //www.okex.com