Warum war Bitcoin so volatil?

In letzter Zeit ist der Preis für Bitcoin so niedrig geworden, dass eine Paniksituation auf dem Markt entstanden ist. Die Investoren und Händler begannen, ihre Gelder aus dem Kryptowährungsmarkt herauszunehmen. Während einige anfingen, eine Bitcoin als Blase zu beanspruchen.
Aber was kann der eigentliche Grund dafür sein, dass der Preis für Bitcoin so bärisch wird? Wenn Sie sie kennenlernen möchten, lesen Sie den folgenden Artikel weiter:

Medien
Medien spielen eine sehr wichtige Rolle e , um das Image einer Person, eines Unternehmens oder einer Sache zu verbessern. In der heutigen Zeit, in der jeder Einzelne wie ein Smartphone auf die Technologie zuläuft, folgen uns Internetmedien überall hin. Die Nachrichtenagenturen, die Schlagzeilen und Nachrichtenereignisse zu Ereignissen wie dem Bankrott des Austauschs und dem gewaltsamen Schließen des Austauschs machen, bringen die Menschen in Panik für ihre Investitionen

Bitcoin-Preisschwankungen
Bitcoin soll in Bezug auf Investitionen sehr nahe an Gold liegen. Der Preis schwankt gegenüber den Fiat-Währungen, da BTC ein gespeicherter Wert ist und in Zahlen begrenzt ist. Die BTC ist dezentralisiert und umfasst insgesamt 21 Millionen, die abgebaut werden. Während die Fiat-Währung von der Regierung kontrolliert wird und keine feste Produktionsmenge hat.

Bitcoin-Steuer
Die Ankündigung der Steuer auf den Gewinn von BTC durch die Regierung und die bevorstehenden Vorschriften wirken sich auf das Bitcoin-Preiswachstum aus. Einerseits bewegen sich die Länder langsam vorwärts, um die Kryptowährung einzuführen, und andererseits sind einige immer noch nicht in der Lage, sich für einen Weg zu entscheiden. Obwohl die Kommentare von ihnen zu Bitcoin stammen, stört dies die Kryptowährungsbranche.