Was für Geld ist

echtes Geld ist ein Zeichen des Energieaustauschs – Sie waschen mein Auto – – ich bezahle Ihnen Geld – Sie verwenden dieses Geld, um genügend Lebensmittel / Energie zu kaufen, um das Auto eines anderen zu waschen – – und so weiter

Gehirnchirurg oder Müllsammler, die Gleichung ist immer dieselbe, auch wenn der Geldbetrag unterschiedlich ist

Wenn keine Energie zum Tausch verfügbar ist, kann Geld keinen Wert haben

Geld bleibt nur so lange ein stabiles Tauschmedium, wie die ihm zugrunde liegende Energie stabil bleibt. Dies ist der Grund, warum Nationen zusammenbrechen, wenn Regierungen nur Geld drucken, um Löhne zu zahlen.

Wenn C Rypto-Währung echtes Geld wäre, würden die Regierungen es kaufen und damit Löhne zahlen.

Welche Kryptowährung ist

?

Bei Kryptowährung gibt es keinen Energieaustausch, daher ist der einzige Wert der, der durch die Nachfrage nach der Währung selbst generiert wird. Was nicht real ist. – obwohl es ständig zu steigen scheint.

Das einzige tatsächliche Geld, das eingeht, ist das von Bitcoin-Käufern eingezahlte. Es gibt keine andere physische Einnahmequelle.

In diesem Sinne – unabhängig davon, welcher Anstieg um 000% angezeigt wird, bleibt der Betrag an physischem Bargeld gleich.

Ja, die Leute kassieren Bitcoin und nehmen echtes Geld heraus – aber sie sind diejenigen, die schnell ein- und aussteigen. Das Geld, das sie herausnehmen – und hier ist der Mörder – –

kommt von Geld, das andere Leute

investiert haben

Wenn ich 100 US-Dollar investiere und es in einem Jahr 1.000.000 US-Dollar wert ist und ich mich entscheide, Geld zu verdienen, ist das einzige „Geld“ das von anderen Investoren eingebrachte, was das prozentuale Wachstum im Laufe des Jahres vorangetrieben hat.

Denken Sie darüber nach – – Es gibt keine andere Quelle für Bargeld als das Geld anderer

So funktionieren Ponzi-Programme – die wenigen, die es herausnehmen, bekommen es von dort. Das massive prozentuale Wachstum existiert nicht. Bernie Madoff bot „hohe Renditen“ für Investitionen an, aber diese Renditen beruhten nur auf seinem Ruf, „hohe Renditen zu zahlen“. Die Leute sahen zu, wie der Wert ihrer Bestände zunahm – aber nur auf dem Papier. Sie existierten nur in den Köpfen derer, die glaubten, dass sie existierten.

Das System beruht darauf, dass die überwiegende Mehrheit ihr Geld dort belässt, wo es ist. Genau wie bei Madoff.

Wenn sich alle entschließen würden, sofort Geld zu verdienen, würde die Pyramide zusammenbrechen. Es kann nur an einem vorwärtsgerichteten Wachstum arbeiten.

das erklärt es deutlicher

und wenn ich mich irre, würde ich mich freuen, wenn es erklärt, wie und wo.