Wird Bitcoin nächstes Jahr um diese Zeit 100.000 US-Dollar kosten?

S2F sagt, dass Bitcoin im August 2021 100.000 US-Dollar erreichen wird.

Es ist Mitte August 2020 und Bitcoin springt im Preis.

Derzeit, am 17. August 2020, legt coinmarketcap.com den Bitcoin-Preis in USD auf 12.270,27 USD fest.

Nach dem Bitcoin-Stock-to-Flow-Modell wird Bitcoin jedoch einen unglaublichen Preis von 100.000 USD erreichen.

Sind 100.000 US-Dollar tatsächlich möglich?

Crypto Twitter ist diese Woche voll von Bitcoin-Preissprüngen, mehreren Altcoins, die weiter steigen, und Warren Buffett, der Gold kauft.

Uralte Debatten werden erneuert, Aufregung liegt in der Luft, und sogar El Presidente Dave Portnoy spielt nach seinem Treffen mit den Winklevoss-Zwillingen eine Art Bitcoin-Charakter.

Die Bitcoin-Bullen sind in voller Kraft.

Möchten Sie weitere Inhalte wie diesen? Melden Sie sich für meinen Newsletter an .

Crypto Twitter ist bei Bitcoin bullisch

Das ist keine Überraschung.

Jeder liebt eine gute Pumpe im Preis.

Ist die aktuelle Pumpe nachhaltig?

Im Moment scheint es, als würden 12.000 US-Dollar Bitcoin unterstützen. Die Cointelegraph-Analyse zeigt, dass der Preis hier nicht aufrechterhalten werden kann, was zu einem Rückgang auf rund 11.400 USD führt.

Vergessen Sie jedoch den kurzfristigen Bitcoin-Preis und lassen Sie uns langfristig oder mittelfristig sprechen. In der Bitcoin-Zeit fühlt sich ein Jahr wie ein Leben entfernt an … aber es ist gleich um die Ecke.

Stock-to-Flow bringt Bitcoin auf 100.000 US-Dollar

Mit dem Stock-to-Flow-Modell von Bitcoin erreicht die weltweit größte Kryptowährung bis 2021 100.000 USD USD.

Wenn Sie mit dem Crypto Influencer PlanB vertraut sind, kennen Sie wahrscheinlich das Stock-to-Flow-Modell. Wenn nicht, lesen Sie diesen Artikel über PlanB.

Kurz gesagt, ein Stock-to-Flow-Modell bewertet den Lagerbestand einer Ware anhand des Flusses neuer Produktion.

Bitcoin ist reif für die Analyse mit einer Stock-to-Flow-Linse.

Auf Twitter hat uns Bit Harrington darauf hingewiesen, dass wir ab dem 16. August 2020 offiziell ein Jahr von einem potenziellen Bitcoin von 100.000 US-Dollar erreicht haben.

Was werden Sie tun, wenn Bitcoin 100.000 US-Dollar erreicht?

Während Louis Thomas alle Einblicke in den jüngsten Preisanstieg von Bitcoin und die bevorstehenden Preisvorhersagen las, erregte er unsere Aufmerksamkeit und diskutierte auf seinem YouTube-Kanal das Potenzial von 100.000 USD Bitcoin

Sie denken: Was werden Sie tun, wenn Bitcoin 100.000 US-Dollar erreicht?

Haben Sie einen Plan, wann Bitcoin 100.000 US-Dollar erreicht? Oder kurzfristig sogar 15.000 USD, 25.000 USD oder 50.000 USD? Wenn Sie keinen Plan haben, sollten Sie einen Schritt zurücktreten und einen erstellen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Krypto-Handel gerade verrückt ist, warten Sie einfach auf 100.000 US-Dollar Bitcoin. Wenn wir bis zu diesem Zeitpunkt im nächsten Jahr tatsächlich einen 10-fachen Preis sehen, werden viele Leute eine Menge Maßnahmen in Bezug auf ihre Kryptowährungsportfolios auf eine Weise ergreifen, die wir noch nie zuvor gesehen haben.

Sie können einen Plan haben und möchten möglicherweise einen erstellen, wenn Sie noch keinen haben.

Es ist eine Sache, wenn Sie ein HODLer sind. Lehnen Sie sich einfach zurück und genießen Sie die wilde Fahrt, die entweder dieses Jahr oder irgendwann bald kommt. Bleib ruhig und HODL.

Aber wenn Sie nicht vorhaben, HODL zu verwenden und Ihr Bitcoin so zu belassen, wie es ist, müssen Sie die Realität berücksichtigen, dass Bitcoin kurzfristig einen starken Preisanstieg verzeichnen könnte, und Sie müssen darauf vorbereitet sein.

Es sind nicht 100.000 US-Dollar Bitcoin oder Bust

Auch wenn für Stock-to-Flow- und andere Bitcoin-Prognosen im nächsten Jahr oder in Kürze ein Bitcoin von 100.000 US-Dollar erwartet wird, bedeutet dies nicht, dass es sich um 100.000 US-Dollar oder eine Pleite handelt.

Bis zu einem so hohen Bitcoin-Preis kann und wird viel passieren. Der nächste Test, den wir kurzfristig sehen könnten, ist 15.000 US-Dollar.

Es wird VIEL Handelsaktionen geben, wenn Bitcoin in den nächsten Wochen oder sogar Monaten 15.000 US-Dollar erreicht.

Der August 2021 ist auch genau das, was S2F derzeit für den Bitcoin-Preis vorhersagt. Andere Vorhersagen, die nicht unbedingt auf einem Modell basieren, kamen von Leuten wie Anthony Pompliano, auch bekannt als Pomp, die sehen, dass Bitcoin 100.000 USD erreicht, aber etwas später im Dezember 2021.

Pomp und andere, wie Kay Van-Petersen, halten ein Bitcoin von 100.000 USD kurzfristig durchaus für möglich.

Bitcoin schwankt, wie geht es weiter?

Abgesehen von Preisvorhersagen in Höhe von 100.000 USD steigt Bitcoin.

Bullen haben 13.000 USD und mehr im Auge, möglicherweise 15.000 USD danach. Bären könnten 11.400 USD und darunter sehen, wenn der Bitcoin-Preis die derzeitige Unterstützung von 12.000 USD nicht aufrechterhält. Wie geht es für Sie und Ihr Kryptowährungsportfolio weiter?

Wenn Sie noch nicht darüber nachgedacht haben, machen Sie das jetzt. Lassen Sie sich nicht von der FOMO eines Bullenlaufs in Panik versetzen oder von der FUD eines Bärenlaufs. Planen Sie, recherchieren Sie und beobachten Sie, was mit Bitcoin passiert.

Danke, dass Sie meinen Beitrag gelesen haben! Wenn Sie weitere Inhalte wie diesen wünschen, melden Sie sich für meinen Newsletter an.